Den Körper erleben und verstehen

(lifePR) ( Potsdam, )
„Mens sana in corpore sano“: Das Zitat aus den Satiren des römischen Dichters Juvenal könnte Pate für unseren EMYS-Sachbuchpreisträger im Mai „AnyBody. Dick & dünn & Haut & Haar: das große Abc von unserem Körper-Zuhause“, erschienen im Klett Kinderbuch Verlag, gestanden haben. Das jüngste Werk der Sexualtherapeutin Katharina von der Gathen kommt als modernes, von Anke Kuhl kongenial illustriertes Körper-Lexikon daher.  

Vom Alt sein über Komplimente, Penis und Vulva bis hin zu dick und dünn sowie Zuhause werden Begriffe rund um den Körper, um Körpergefühl und Körperwahrnehmung unterhaltsam und verständlich erklärt. Es geht um genau die Fragen, die heranwachsende Kinder im Zusammenhang mit ihrem eigenen Körper und dem Körper ihres Gegenübers beschäftigen: Körpersprache und Körperflüssigkeiten, Körperschmuck und um Veränderungen, die das Heranwachsen mit sich bringt, werden ebenso thematisiert wie Normalität und Werte und das Anerkennen davon, dass auch vermeintlich Unnormales durchaus normal ist. Dabei wird die grundlegende Botschaft: „Du bist okay, wie du bist und kein Körper entspricht einem einheitlichen Ideal“ auf humorvolle und einfühlsame Weise vermittelt.

Auf doppelseitig angelegten Illustrationen werden vier Familientreffen mit einem Abstand von jeweils etwa zehn Jahren locker im Buch verteilt. Diese laden zum Entdecken ein: Wer hat sich wie verändert, wer ist neu dazugekommen und wer ist in der Zwischenzeit verstorben? Auch das gehört dazu! 

„AnyBody ist erzählendes Kindersachbuch vom Feinsten, das sich auch für das gemeinsame Lesen von Kindern und Erwachsenen anbietet. Und so geht unser EMYS im Mai 2021 für diesen Titel an den Klett Kinderbuch Verlag“, so die EMYS-Jury.  

Autoreninformation: 

Katharina von der Gathen ist Sexualpädagogin und Autorin in Bonn. Am liebsten arbeitet sie an sexualpädagogische Projekte mit Grundschulkindern, die auch die vielen Fragen für ihre Aufklärungsbücher gestellt haben. Gemeinsam mit Anke Kuhl hat Katharina von der Gathen im Klett Kinderbuch Verlag „Klär mich auf“ (2014), „Das Liebesleben der Tiere“ (2017) und „Klär mich weiter auf“ (2018) veröffentlicht. 

Illustratorin:
Anke Kuhl hat in Mainz und Offenbach das Zeichnen studiert und arbeitet seit 1998 in der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor. Für ihr bei Klett Kinderbuch erschienenes Buch „Alles Familie!“ wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. 

Katharina von der Gathen (Autorin), Anke Kuhl (Illustratorin): AnyBody - Dick & dünn & Haut & Haar: das große Abc von unserem Körper-Zuhause, Klett Kinderbuch, 2021, ISBN 978-3-95470-246-6, 16,00 Euro, ab 8 Jahren geeignet 

EMYS: Ausgezeichnet werden mit dem EMYS-Sachbuchpreis besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren. Der Preis wird vom Verein proWissen Potsdam in Kooperation mit der Stadt- und Landesbibliothek Potsdam und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen e.V. monatlich verliehen. Die Emys-Schildkröte ist von der Illustratorin Regina Kehn gestaltet. Die Preisträger erhalten jeweils ein in limitierter Auflage gedrucktes und signiertes Exemplar des Bildes.

Weitere Informationen zum EMYS-Sachbuchpreis finden Sie unter: www.emys-buchpreis.de. Wenn Sie darüber hinaus Fragen zum EMYS haben, wenden Sie sich bitte an die Projektleitung Dr. Ulrike Clausen, clausen@prowissen-potsdam.de  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.