Donnerstag, 26. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 440482

maxdome goes Austria: ProSiebenSat.1 startet Deutschlands größte Online-Videothek in Österreich

München, (lifePR) - .
- Launch der Onlineseite und TV-Applikation für smart TV
- Reichweitenausbau um 2,6 Millionen Haushalte

maxdome, Deutschlands größte Online-Videothek, geht ab sofort in Österreich an den Start. Die Online-Videothek steht neben dem Online-Auftritt www.maxdome.at bereits auch zum Start über eine App auf Smart TVs von Samsung zur Verfügung. maxdome stellt derzeit mit über 50.000 Inhalten Europas größtes Online-Angebot.

"Der Launch in Österreich ist für uns ein großer Schritt. Wir erweitern die technische Reichweite um 2,6 Millionen Haushalte. Die Österreicher haben eine hohe Affinität zu Onlinemedien und durch den Breitbandausbau sind die technischen Voraussetzungen mehr als gegeben. Wir sehen hier also großes Potential", so Andreas Heyden, Geschäftsführer bei maxdome.

Die Onlinevideothek bietet eine vielfältige Auswahl an Spielfilmen, Serien, Dokumentationen, Reportagen, Musikkonzerten, Kinderprogramm und vieles mehr. Dabei steht das Angebot zeitunabhängig und flexibel abrufbar zur Verfügung. Viele Inhalte werden hochauflösend und im Originalton noch vor TV-Ausstrahlung angeboten. Auch Serienfans kommen hier komplett auf ihre Kosten: maxdome bietet viele Serien bereits bei US-Start als Kaufvideo an. maxdome ist mit über 50.000 Inhalten das größte Online-Angebot Europas. Nutzer können die Videos einzelnen leihen oder kaufen sowie viele Inhalte innerhalb eines Abo-Paketes nutzen. Die Videos stehen zum Abruf über smart TVs, Set-Top-Boxen, connected Blu-Ray-Player, Computer und Laptops zur Verfügung.

Über maxdome:

Deutschlands größte Online-Videothek maxdome ist ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group und bietet eine Vielzahl an Spielfilmen, Serien, Comedy, Musik und Cartoons - insgesamt über 50.000 Titel bestes Entertainment. maxdome ist mittlerweile auf fast allen neuen hybriden TV-Geräten integriert. Nutzer haben damit die Möglichkeit, die über 50.000 Inhalte direkt im Wohnzimmer auf dem Fernseher zu abzurufen. Das Angebot ist auch weiterhin über PC und Laptop nutzbar. Der Abruf der Videos ist bei maxdome sowohl einzeln im Leihmodell, mit Kaufoption als auch im Abonnement möglich. Dabei kann das Angebot wie bei einer DVD beliebig oft genutzt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handwerkskammer Potsdam informiert zu Jubiläen im Monat Mai

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Potsdam

Betriebsjubiläen 55-jähriges Bestehen Friseurmeis­ter Peter Wiedenhöft, Baruth/Mark, 1. Mai 40-jähriges Bestehen Autohaus Uwe Lambeck GmbH,...

Symposium zur Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Vom 23. bis 26. April findet an der Theologischen Hochschule Friedensau ein Symposium zur Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten in Europa...

Erstes Fazit nach 100 Tagen im Amt

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Nach dem Willkommen kommen Integration und Teilhabe. Nach 100 Tagen im Amt als Zuständige für die Evangelische Flüchtlingsarbeit in der Prälatur...

Disclaimer