Montag, 19. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 348665

"Unforgettable" feiert auf MyVideo Online-First Premiere

US-Serienhit vor der deutschen Erstausstrahlung im Free-TV bereits online abrufbar

Unterföhring, (lifePR) - Mit "Unforgettable" bringt MyVideo (www.myvideo.de) einen weiteren US-Serienhit als "Online-First"-Format nach Deutschland. Schon vor der Ausstrahlung im Free-TV zeigt die Plattform ab sofort alle 22 Folgen der ersten Staffel in voller Länge und komplett kostenlos. Im Herbst dieses Jahres wird die Serie dann auch in SAT.1 ausgestrahlt.

Die Video-Community zeigt ab sofort die für den People's Choice Award 2012 nominierte Hitserie "Unforgettable", nachdem bereits die "Online-First"-Premieren "Sons of Anarchy" und "Spartacus" mehr als 32 Millionen Aufrufe verzeichnen konnten.

Im Mittelpunkt der CBS Dramaserie, deren zweite Staffel bereits in Produktion ist, steht die ehemalige Polizistin Carrie Wells. Gespielt wird die Protagonistin von Poppy Montgomery, besser bekannt als Samantha Spade aus "Without a Trace". Sie leidet unter dem seltenen "hyperthymestischen Syndrom" und hat dadurch die Fähigkeit, sich visuell an alles zu erinnern, was sie jemals gesehen hat. Einzig der Mord an ihrer Schwester, den sie persönlich miterlebt hat, ist ihr bruchstückhaft in Erinnerung geblieben. Ihr Ex-Liebhaber Al Burns, gespielt von Dylan Walsh, leitet inzwischen eine Spezialeinheit der New Yorker Polizei und holt Wells, die neun Jahre nicht in ihrem Beruf gearbeitet hat, wieder in den aktiven Dienst zurück. Dort erhält sie eine neue Spur im Mordfall ihrer Schwester, und die Ermittlungen mit unvorhersehbaren Wendungen nehmen ihren Lauf.

Wie das gesamte Angebot von MyVideo stehen den Nutzern auch alle Folgen von "Unforgettable" kostenlos zur Verfügung. Jede "Online-First"-Folge der Serie ist jeweils vier Wochen vor Free TV-Ausstrahlung und bis zu zwei Wochen nach Übertragung der letzten Episode unter www.myvideo.de/channel/unforgettable abrufbar.

"Wir haben mit 'Sons of Anarchy' und 'Spartacus' gesehen, dass 'Online-First-Starts' von den deutschen Serienfans mit Begeisterung aufgenommen werden. Angesichts der überragenden Abrufzahlen der letzten Serien setzen wir weiter auf diese erfolgreiche Strategie. Mit 'Unforgettable' zeigen wir den nächsten Serienhit aus den USA, der mit spannender Thematik und überraschender Dramaturgie neue Wege im Crime-Genre einschlägt", so Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer der Magic Internet GmbH.

Über MyVideo.de: Die Magic Internet GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media AG und betreut MyVideo.de, die größte Video-Community aus Deutschland. Den Nutzern wird eine große Auswahl an Premium-Inhalten, exklusiven Web-TV-Produktionen und nutzergenerierten Clips angeboten. Populäre TV-Serien und Shows sowie Kinofilme in voller Länge können beliebig oft und kostenlos angesehen werden. Im Bereich MusikTV stehen über 40.000 offizielle Musikvideos sowohl zum individuellen Abruf als auch in Playlisten zur Verfügung. Zudem haben Talente aus Musik, Sport, Comedy und Entertainment die Möglichkeit, durch MyVideo.de mit eigenen Channels und über medienübergreifende Partnerschaften gefördert zu werden. Natürlich haben die User auch die Möglichkeit, eigene Videos hochzuladen. Der neue Service MyVideo.tv ergänzt MyVideo.de und bietet ausschließlich professionelle Video-Inhalte. Beide Angebote werden von SevenOne Media, dem Vermarkter der ProSiebenSat.1 Group, vermarktet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schießerei an Schule in Florida: Adventistischer Sozialdienst bietet Hilfe an

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ein 19-jähriger Täter hat am 14. Februar an der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida/USA, um sich geschossen und 17 Menschen...

Adventistische Kirchenleitung in Kalifornien ordiniert Pastorin

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die regionale Kirchenleitung (Vereinigung) der Siebenten-Tags-Adventisten in Nordkalifornien (Northern California Conference) hat am 27. Januar...

4.762 Adventisten in der Schweiz spenden 12,4 Millionen Franken

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ende Dezember 2017 lebten 4.762 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz. Das sind 110 Mitglieder mehr als im Jahr zuvor....

Disclaimer