ProSiebenSat.1 Group erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Webnews.de

Senderfamilie stärkt Nachrichtenbereich durch Einstieg ins Social-News-Segment

(lifePR) ( Unterföhring, )
Die ProSiebenSat.1 Group hat eine Mehrheitsbeteiligung an Webnews.de übernommen. Webnews ist eine Nachrichtenplattform, die professionelle Nachrichten verschiedener Online- Medien und von Nutzern generierte Inhalte bündelt. ProSiebenSat.1 hat eine Mehrheitsbeteiligung von 67,6 Prozent an der Plattform und die Option erworben, das Portal zu einem späteren Zeitpunkt vollständig zu übernehmen.

Die restlichen Anteile hält Holtzbrinck Ventures. Das Bundeskartellamt hat die Beteiligung genehmigt. Mit dem Anteilserwerb stärkt die ProSiebenSat.1 Group ihren News-Bereich und ergänzt ihre redaktionellen Nachrichtenangebote um den wachstumsstarken Bereich Social News.

"In den USA hat das Beispiel digg.com eindrucksvoll gezeigt, wie erfolgreich Social-News-Portale sind. digg.com erreicht mittlerweile über 15 Millionen Unique User weltweit und spielt in den USA auf Augenhöhe mit etablierten Nachrichten-Sites wie dem Online-Ableger der 'New York Times'", erklärt Dr.

Marcus Englert, Vorstand New Media und Diversifikation der ProSiebenSat.1 Group. "Wir sind überzeugt, dass wir mit Webnews den Erfolg des US-Portals in Deutschland und Europa wiederholen können. 2009 wollen wir das Portal internationalisieren."

Webnews.de speist sich aus unzähligen Partnersites, von großen Nachrichtenportalen wie Spiegel Online über Blogs bis hin zu spezialisierten Nachrichtenseiten wie Wirtschaftswoche.de. Allerdings entscheidet bei Webnews ausschließlich die aktive Community, welche Nachrichten verlinkt werden und auf der Startseite von hunderttausenden Menschen gelesen werden. Darüber hinaus hat jeder Nutzer im Bereich "Augenzeuge" die Möglichkeit, eigene Beiträge zu schreiben und einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Ab 2009 können auch Videobeiträge hochgeladen werden.

Webnews wurde im November 2006 von Stefan Vosskötter und Thorsten Lüttger in Köln gegründet. Ziel war es von Anfang an, eine Nachrichtenplattform zu erschaffen, die es ihren Nutzern ermöglicht, auf neue Art und Weise mit Nachrichten im Netz zu interagieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.