Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547950

Fachkräfte von morgen sichern

ProPotsdam begrüßt neue Auszubildende

(lifePR) (Potsdam, ) Bei der ProPotsdam haben heute neun Nachwuchskräfte ihre Ausbildung begonnen. Die drei jungen Männer und sechs jungen Frauen absolvieren im Unternehmensverbund der ProPotsdam eine dreijährige Ausbildung als Immobilienkaufmann/-frau, als Kaufmann/-frau für Büromanagement, als Informatikkaufmann/-frau und als Veranstaltungskaufmann/-frau.

"Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Auszubildenden. Die ProPotsdam ist ein attraktiver Ausbildungsbetrieb, der seinen Auszubildenden Einblicke in ein weit gefasstes Aufgabenspektrum bietet", sagt Bert Nicke, Geschäftsführer der ProPotsdam GmbH. "Wir bemühen uns sehr, für unsere Mitarbeiter ein gutes Arbeitsumfeld zu schaffen. Gerade unsere Personalentwicklungsmaßnahmen und unsere Nachhaltigkeitsstrategie sind Pluspunkte, die es uns erleichtern sehr gute Schulabsolventen neugierig auf unser Unternehmen zu machen."

Insgesamt beschäftigt die ProPotsdam aktuell 27 Nachwuchsfachkräfte. Damit liegt der Anteil der Auszubildenden an der Belegschaft mit fast 10 Prozent überdurchschnittlich hoch. In diesem Jahr konnten acht Auszubildende der ProPotsdam ihre Ausbildung erfolgreich abschließen. Für das Ausbildungsjahr 2016 sucht der Unternehmensverbund wieder neue Bewerber.

Alle Interessenten können sich auf der Internetseite der ProPotsdam GmbH www.propotsdam.de über die Ausbildungsberufe informieren. Dort besteht zugleich die Möglichkeit, Bewerbungsunterlage online einzureichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer