Agrar-Informationszentrum Proplanta feiert 5-jähriges Bestehen

An seinem fünften Geburtstag blickt Proplanta auf seine Webentwicklungen der vergangenen Jahre zurück und zieht eine sehr positive Bilanz

(lifePR) ( Stuttgart/Hohenheim, )
Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums bilanziert Proplanta - Das Informationszentrum für die Landwirtschaft - sein bisheriges Wirken.

Die Besucherzahlen und Seitenaufrufe auf www.proplanta.de sind in den vergangenen 12 Monaten weiter rasant gestiegen. Sie belaufen sich inzwischen auf monatlich über 1.900.000 Visits und 6.500.000 Page Impressions (Google Analytics 2011). Damit hat sich der Website-Traffic binnen eines Jahres erneut vervielfacht.

Proplanta ist mit großem Abstand zum meistbesuchten Landwirtschaftsportal in Deutschland avanciert. Das Fachportal vereint mit über 900.000 indizierten Webseiten eine Informationsfülle mit einem äußerst übersichtlichen Informationsdesign, was einzigartig im Agrarbereich ist.

"Aktuellste Fachinformationen im Überblick und innovative Webservices sind bei Landwirten mehr denn je gefragt", berichtet Dr. Jörg Mehrtens, Geschäftsführer von Proplanta. "Dass wir diesen Belangen gerecht werden, spiegelt sich nicht nur in der hohen Besuchertreue, sondern auch in der stetig wachsenden Anzahl neuer Besucher wieder", so Mehrtens.

Das im Oktober 2008 eingeführte Geodatenbank-basierte Branchenbuch Agrifinder (www.agrifinder.com ) hat mittlerweile die 11.000er-Marke bei den Adresseinträgen übersprungen. Als umfassendstes Agrar-Branchenbuch bietet es mit seinen 900 Rubriken eine wertvolle Auskunftsquelle. Mit den seit 2011 integrierten Produkte- und Firmenverzeichnis wurde eine gezielte Suchoption auch nach Waren und Dienstleitungen aus dem Agrarsektor geschaffen. Über 90.000 Besucher pro Monat - mit stetig steigender Tendenz - sprechen für sich.

Das im April 2009 initiierte Agrar-Presseportal (www.agrar-presseportal.de ) ist nach rund zwei Jahren zu einem relevanten Multiplikator für Pressemeldungen aus der gesamten Grünen Branche herangereift. Durch den erheblichen Ausbau der Medienpartnerschaften in 2011 steht neuerdings allen Medienschaffenden zusätzlich auch aktuellstes Pressematerial vor, während und nach Messen für die Berichterstattung bereit.

Im September 2010 feierte der Kurznachrichtendienst Landecho (www.landecho.de ) auf dem Landwirtschaftlichen Hauptfest in Stuttgart Premiere. Ohne Zeitverzögerung ermöglicht Landecho Neuigkeiten, Erfahrungen, Tipps und Events - online oder via SMS - im Internet bekannt zu geben. Ebenso ist es möglich, Fotos, Filme und Dokumente mit Gleichgesinnten über eine persönliche Mediathek auszutauschen sowie persönliche Chaträume zu eröffnen. Dank Web 2.0 Elementen der neuesten Generation wie "virtuelle Freundschaften" und "Folgen von Chattern" sind der virtuellen Vernetzung kaum Grenzen gesetzt.

Auch im ersten Halbjahr 2011 gab es jede Menge Novitäten bei Proplanta. Neben einem Ratgeber für Fachthemen, Bewertungssystem für Nachrichten und Kommentare, einer eigenen Webpräsenz zur Bündelung von Agrarmesse-News (www.agrarmesse.de ) und TopJob-Platzierungsoptionen im Agrar-Stellenmarkt stehen seit März die bei deutschen Landwirten sehr geschätzten Agrarwettervorhersagen auch für die Nachbarländer Schweiz und Österreich zur Verfügung. Zudem wurde das Agrarwetter um den UV-Index, Mondphasen und zusätzliche, personalisierbare Wetterprofile erweitert.

Insgesamt betreibt Proplanta gegenwärtig acht Fachportale, die sich thematisch komplettieren und eng miteinander vernetzt sind. Getreu dem Motto: "Mehr Wissen zahlt sich aus" setzt Proplanta seinen Expansionskurs auch im zweiten Halbjahr fort. Noch vor der Urlaubszeit werde laut Mehrtens ein neues Kapitel im Bereich des Echtzeit-Informationstransfers aufgeschlagen, im Spätsommer schon ein weiteres Highlight präsentiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.