Gesund am Arbeitsplatz

(lifePR) ( Ludwigshafen, )
Bewegungsmangel am Arbeitsplatz ist ein wesentlicher Risikofaktor für Erkrankungen. Personen mit sitzenden Tätigkeiten, die zudem viel am Computer arbeiten, klagen häufig über Rückenschmerzen und Verspannungen, über Schmerzen in den Beinen und trockene Augen. Umso wichtiger ist es, Aktivitäten in den Tagesablauf zu integrieren.

Interessierte haben am Dienstag, 16. September 2008, ab 20 Uhr die Gelegenheit, sich in dem Themenchat "Fit am Arbeitsplatz - Bewegung im Alltag" über sinnvolle Gesundheitsmaßnahmen im Job zu informieren. Diplom-Sportlehrer Frank Thömmes verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Rückenbeschwerden und bietet unter www.pronovabkk.de eine Onlineberatung an, die kostenfrei und anonym ist. "BKK Lebenshilfe online" heißt das Internetprojekt, in dem Experten regelmäßig Stellung beziehen. Die Onlineberatung der pronova BKK bietet Tipps, wie die eigene körperliche Fitness leicht gesteigert werden kann:

- Ausgleichs-Gymnastik im Büro
- den Rücken schonen am Arbeitsplatz
- richtig und ergonomisch sitzen

Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.pronovabkk.de oder unter der Servicerufnummer 0180 2 001313* .

*6 Ct./Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom. Für Anrufe aus dem Mobilfunknetz können die Preise abweichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.