Schnäppchenschlagen im Doppelpack mit Händlerrekord

Letzter Nachtflohmarkt vor der Sommerpause am Samstag und Sonntag Ladyfashion-Flohmarkt in zwei Hallen in der agra

(lifePR) ( Dresden, )
Dieses Wochenende werden sich Sammler, Schnäppchenjäger und Flohmarktfans bereits rot im Kalender angestrichen haben, denn am Samstag ist noch einmal Nachtflohmarkt in der agra bevor die Sommerpause beginnt. Erst im Herbst geht es dann mit dem beliebten Hallenflohmarkt weiter. Jeder kann von 15 bis 23 Uhr durch die Halle schlendern, an den Ständen der rund 200 Händler nach Raritäten, Ausgefallenem und Nützlichem Ausschau halten und in Kartons sowie Kisten nach Schnäppchen kramen. Wer allerdings neue Lieblingsteilchen und Accessoires für den Kleiderschrank sucht, der ist am Sonntag beim großen, in zwei komplett ausgebuchten Hallen, 10. Ladyfashion-Flohmarkt auf der richtigen Veranstaltung. Dieser wetterunabhängige Flohmarkt lässt das Herz jeder Shoppingqueen höherschlagen. An über 400 Ständen – das sind mehr als 1500 m Länge – werden Markenartikel und Designer Teile, Schuhe, Handtaschen, Schmuck und Kosmetik angeboten. Hier heißt es an diesem Sonntag von 12-17 Uhr: schauen, probieren, taxieren und sofort mitnehmen! Also Oma, Kollegin, Freundin oder Mama schnappen und los geht’s. Mit Kaffee und Gastronomie wird dies der perfekten Shoppingsonntag. Der nächste Ladyfashion-Flohmarkt findet im Herbst statt.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.