Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137715

1. Cottbuser Radrenn-BAR eröffnet

Cottbus, (lifePR) - Ganz dem Charakter des Hauses "Waldhotel Cottbus" entsprechend, hat die Hotelbar in den letzten Tagen eine Umgestaltung zur "Radrenn-BAR" erfahren. Es finden sich interessante Trophäen und Rennräder aus Vergangenheit und Gegenwart. Ausstellungsstücke von ehemaligen und aktuellen Weltmeistern und Olympiasiegern sowie von beiden traditionsreichen und erfolgreichen Cottbuser Radsportvereinen sind zu bestaunen. Und ganz sicher trifft man hier auch öfters Prominente aus der deutschen und internationalen Radsportszene. Hotelchef Olaf Schöpe dazu: "Ich bin sehr stolz darauf, in der radsportlich erfolgreichsten Stadt der Welt zu leben und ein kleiner Teil dieses Netzwerkes zu sein".

Kulinarisch originell - das Radrenn-BAR-Kaltgetränk "Spreewälder Kettenöl" (Spreewälder Kräuterschnaps mit naturbelassenem Apfelsaft von Jank's aus Burg) oder Küchenmeister Ziegel's "Lausitzer Hochrad" (drei kleine Steaks von Pute, Schwein und Rind mit Spreewälder Kräutermeerrettich auf Kartoffelplins - natürlich in Leinöl gebacken).

Na dann wohl bekomm's und guten Appetit...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mir Tours präsentiert den Reisekatalog für das Reisejahr 2018

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Am zweiten Oktoberwochenende ist es wieder einmal so weit. Das Team von Mir Tours, Veranstalter für Caravan- und Wohnmobilreisen lädt wieder...

Intrepid Group: Der Kampf gegen den Waisenhaus-Tourismus

, Reisen & Urlaub, Intrepid Travel

Vergangene Woche kündigte die australische Intrepid Group eine Partnerschaft mit der Kinderschutz-Stiftung Forget Me Not an. Mit dieser Kooperation...

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Disclaimer