Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137715

1. Cottbuser Radrenn-BAR eröffnet

(lifePR) (Cottbus, ) Ganz dem Charakter des Hauses "Waldhotel Cottbus" entsprechend, hat die Hotelbar in den letzten Tagen eine Umgestaltung zur "Radrenn-BAR" erfahren. Es finden sich interessante Trophäen und Rennräder aus Vergangenheit und Gegenwart. Ausstellungsstücke von ehemaligen und aktuellen Weltmeistern und Olympiasiegern sowie von beiden traditionsreichen und erfolgreichen Cottbuser Radsportvereinen sind zu bestaunen. Und ganz sicher trifft man hier auch öfters Prominente aus der deutschen und internationalen Radsportszene. Hotelchef Olaf Schöpe dazu: "Ich bin sehr stolz darauf, in der radsportlich erfolgreichsten Stadt der Welt zu leben und ein kleiner Teil dieses Netzwerkes zu sein".

Kulinarisch originell - das Radrenn-BAR-Kaltgetränk "Spreewälder Kettenöl" (Spreewälder Kräuterschnaps mit naturbelassenem Apfelsaft von Jank's aus Burg) oder Küchenmeister Ziegel's "Lausitzer Hochrad" (drei kleine Steaks von Pute, Schwein und Rind mit Spreewälder Kräutermeerrettich auf Kartoffelplins - natürlich in Leinöl gebacken).

Na dann wohl bekomm's und guten Appetit...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden

, Reisen & Urlaub, Sundays & Friends GmbH

Die enge Verbindung zu Kunst und Kultur hat im Europäischen Hof langjährige Tradition. Seit seiner Eröffnung 1865 bietet das Grandhotel am Neckar...

Disclaimer