Samstag, 21. Oktober 2017


Brandenburger Spezialitäten auf dem Traditionsfest der Späth'schen Baumschulen

Teltow-Ruhlsdorf, (lifePR) - Zum Traditionsfest mit Grünem Markt beteiligt sich der Verband pro agro gemeinsam mit dem MAFZ Paaren/ Glien in der Brandenburghalle der Späth'schen Baumschulen.

Ca. 28 Unternehmen werden sich am Wochenende des 22. und 23. September gemeinsam dem Berliner Publikum präsentieren. Dabei werden regionale Spezialitäten wie Kaninchen, Honig, Produkte rund um den Kürbis, Fischspezialitäten, Fruchtaufstriche, Senfe, Liköre aber auch touristische Informationen sowie Ausflugstipps in das Land Brandenburg dem Besucher nahe gebracht.

So wird die Vielfalt und Schönheit des Landes Brandenburg zum Kosten, Kaufen und Schauen angeboten.

Für die musikalische Umrahmung sorgen am Samstag- und Sonntagvormittag in der Brandenburghalle die Band "Doberstein" mit Oldies der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre sowie am Samstagnachmittag das Duo "Hufeisen" mit Country und Westernmusik. Am Sonntagnachmittag haben "Die Lockeren Stadtmusikanten - Randalös" ihren Auftritt.

Traditionsfest in den Späth'schen Baumschulen mit Brandenburghalle

Wann: 22. und 23. September, jeweils 9 bis 18 Uhr
Wo: Späth'sche Baumschulen

Späthstraße 80/81, 12437 Berlin S
Baumschulenweg/ Bus 170 und 265

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer