Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153469

Studie: Falsche Patienten-Wahl bei Zahnimplantaten kann das Lächeln kosten

(lifePR) (Mühlheim / Main, ) .
- Info-Veranstaltung am 25. März 2010, 19:00 Uhr, Praxis Dr. Pietsch & Partner, Mühlheim-Lämmerspiel
- Gründliche Beratung und ärztliche Kompetenz sind entscheidend

Über 40 Prozent der Implantatpatienten in Deutschland mussten 2009 deutlich mehr Geld für die Behandlung zahlen, als nötig. Und bei fast 80 Prozent dieser Mehrzahler wären die Kosten vermeidbar gewesen, ergab eine Studie der Zahnärzte Dr. Pietsch & Partner. "Wir erleben immer häufiger, dass Patienten mit Implantaten aus Asien oder osteuropäischen Ländern zu uns kommen und Probleme haben, die meist nicht nur optischer Natur sind", so Dr. Albert Pietsch. Die Folgen sind neben dem unschönen Lächeln auch immense Kosten bei der Wiederherstellung, die zudem Zeit kostet und nervliche Spuren hinterlässt. Mehr als 200 dieser Fälle wurden für die Studie untersucht, und fast immer standen blumige Versprechen zum schmalen Taler am Ursprung des Problems.

"Die richtige Beratung kombiniert mit der zahnärztlichen Fachkompetenz sind entscheidend. Damit ist das Vertrauen des Patienten zu gewinnen, und auch die Behandlung im Endeffekt erfolgreich", so Dr. Feise, Fachzahnarzt für Implantologie in der Praxis Dr. Pietsch. Laut einer Vergleichsgruppe, die Bestnoten für die Erstberatungen vergab, liegt hier die Erfolgsquote bei mehr als 95 Prozent.

Regelmäßig bietet die Praxis in Mühlheim/Lämmerspiel daher Informationsveranstaltungen an, bei denen sich Patienten kostenfrei informieren können. Eine bessere Vertrauensbasis ist schwer aufzubauen, und bei allem Sparwillen ist letztlich für 97 Prozent der Patienten das Vertrauen in den Arzt und die gewählte Behandlungsmethode entscheidend. Eine erste Beratung, die keine Verpflichtungen enthält, ist da eine solide Basis. Daher sind alle Interessenten herzlich eingeladen, am 25. März in den Praxisräumen von Dr. Pietsch & Partners in Mühlheim-Lämmerspiel (Bischof-Ketteler-Str. 31-33, www.zahnarzt-muehlheim.de) die Informationsveranstaltung zu besuchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederzuwachs beim Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) hat in den letzten beiden Jahren seine Mitgliederzahl um 8,5 Prozent steigern können. Das gab...

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Disclaimer