Designer Outlet Soltau bekommt Joint Venture Partner aus London

Designer Outlet Soltau ist Einstiegsprojekt für deutschen Markt / Keine Änderung in der Operative / Weitere Zusammenarbeit im Outlet-Sektor geplant

(lifePR) ( Soltau, )
Der englische Fond Resolution Property Fund aus London ist heute als 50% Joint Venture Partner und damit als Finanzinvestor beim Designer Outlet Soltau eingestiegen. Für Resolution Property Fund bedeutet dies den lang erhofften Einstieg in den deutschen Outlet-Markt. Für beide Seiten legt die Zusammenarbeit den Grundstein für weitere, gemeinsame Engagements im Outlet-Sektor.

An der operativen Führung und dem Engagement für die Erweiterung sowie an den handelnden Personen wird sich zukünftig nichts ändern. "Das ist für uns eine perfekte strategische Partnerschaft", freut sich Sylvie Mutschler, Investorin des Designer Outlet Soltau. "Inhaltlich ändert sich unser Kurs nicht, alle unsere Ideen und Engagements werden von Resolution zu 100% mitgetragen."

Peter Todd, CEO Resolution, ist ebenfalls sehr zufrieden: "Die Zusammenarbeit mit der Mutschler Gruppe ermöglicht uns den Einstieg in den sehr interessanten deutschen Markt und von hier aus die Möglichkeit, weitere Projekte im Outlet-und Immobilienbereich zu entwickeln."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.