Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68348

Gemeinsame Erklärung der Eigentümer und des Vorstandes der WestLB AG zur Eröffnungsentscheidung der EU-Kommission

(lifePR) (Düsseldorf, ) Erwartungsgemäß hat die EU-Kommission heute die förmliche Prüfung im Beihilfe-Kontrollverfahren zur WestLB eingeleitet.

Die Eigentümer und der Vorstand der Bank werden im Rahmen des Verfahrens den konstruktiven und kontinuierlichen Dialog mit der Kommission über das Anfang August vorgelegte Umstrukturierungs- Konzept weiter fortsetzen.

Wir sind zuversichtlich, dass wir - auch vor dem Hintergrund der aktuellen Situation auf den Finanzmärkten - in den Gesprächen mit der Kommission zu einer umfassenden und zukunftsfesten Lösung für die WestLB kommen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Ratgeber für Vermieter von Ferienimmobilien – das Standardwerk von Stefanie Schreiber erscheint in der 3. aktualisierten Auflage

, Finanzen & Versicherungen, Servitus Wirtschaftsberatung und Coaching

Sie erklärt in ihrem Fachbuch in elf Schritten, wie der Vermögensaufbau und auch die Steuerersparnis mit dieser Anlageform funktionieren. Betriebswirtschaftli­ch...

Disclaimer