Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 529241

Polaris übernimmt die Elektro-Motorrad-Sparte von Brammo

Schon in der zweiten Jahreshälfte 2015 soll im Polaris Werk Spirit Lake in Iowa mit der Produktion von Elektro-Motorrädern begonnen werden

Griesheim, (lifePR) - Polaris Industries Inc. hat von Brammo das Eigentum an zahlreichen Anlagen, Technologien und Marken erworben, die es Polaris ermöglichen, in wenigen Monaten die Produktion von Elektro-Motorrädern aufzunehmen. Außerdem beteiligt sich Polaris als führender Investor an der Sanierung von Brammo, die es dem Unternehmen ermöglichen wird, sich ausschließlich auf die Konstruktion, die Entwicklung und die Systemintegration seiner innovativen elektrischen Antriebe samt der Brammo Power™ Lithium-Ionen-Batterien und des Brammo Power™ Fahrzeugmanagements zu konzentrieren. In der Folge werden die beiden Unternehmen die führende Marktstellung von Polaris als Fahrzeughersteller nutzen, um Elektro-Fahrzeuge unterschiedlicher Bauart mit der preisgekrönten Brammo Technologie zu vermarkten.

Polaris und Brammo pflegen schon seit 2011 eine enge Partnerschaft, in deren Verlauf die beiden Unternehmen an verschiedenen Projekten zusammengearbeitet haben, die Motorräder, Off-Road-Fahrzeuge und Straßenfahrzeuge betreffen. "Unsere Kooperation wird durch die neue Konstellation noch effektiver werden", erklärt Polaris CEO Scott Wine. "Wir werden in der Lage sein, Fahrzeuge mit Elektro-Antrieben von Weltklasse anzubieten."

Brammo hat bereits mehrere Elektro-Fahrzeuge konstruiert und entwickelt, darunter die mehrfach prämierten Motorräder Enertia und Empulse.

Ob die Elektro-Motorräder, deren Produktion noch in diesem Jahr bei Polaris beginnen soll, auch auf dem europäischen Markt angeboten werden, steht bislang noch nicht fest.

ÜBER BRAMMO

Brammo Inc. ist ein führender amerikanischer Anbieter von Technologien für Elektro-Fahrzeuge. Brammo konstruiert und entwickelt elektrisch angetriebene Fahrzeuge wie die preisgekrönten Motorräder Enertia und Empulse. Brammo hat 2012 die TTXGP World Championship und 2013 den FIM eRR World Cup gewonnen. Brammo ist Erstausrüster für Elektroantriebe, Batteriesätze und elektronische Fahrzeugsteuerungen und vertreibt und vermarktet Elektro-Fahrzeuge in Nordamerika, Südamerika, Europa und Asien. Informationen über Brammo gibt es auf der Website www.brammo.com

Polaris Germany GmbH

Polaris ist ein führender amerikanischer Anbieter von Powersports-Fahrzeugen mit einem Jahresumsatz von 3,8 Mrd. USD im Jahr 2013. Polaris entwickelt, konstruiert, fertigt und vermarktet innovative, hochwertige Offroad-Fahrzeuge wie All-Terrain Vehicles (ATVs), die Side-by-Side-Nutzfahrzeuge Polaris RANGER® und Sportfahrzeuge RZR®, Schneemobile, Motorräder und straßentaugliche Kleinfahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb. Polaris gehört zu den weltweit absatzstärksten Anbietern von Schneemobilen und Offroad-Fahrzeugen und verfügt mit seinen Motorradmarken Victory und Indian über eine starke Präsenz in den Märkten für schwere Cruiser- und Tourenmaschinen. Darüber hinaus investiert Polaris konsequent weltweit in Unternehmen, die straßenzulässige Kleinfahrzeuge mit Elektroantrieb oder Hybridantrieb herstellen. Dazu gehören Marken wie Global Electric Motorcars (GEM), Goupil Industrie SA, Aixam Mega S.A.S. sowie Eigenentwicklungen. Zur Bereicherung des Fahrerlebnisses bietet Polaris ein umfassendes Sortiment an von Polaris entwickelten Teilen, Zubehör und Bekleidung, Bekleidung der Marke Klim und ORV-Zubehör unter den Marken Kolpin und Cycle Country an. Aktien der Polaris Industries Inc. werden an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel "PII" gehandelt. Polaris ist Mitglied des Börsenindex S&P Mid-Cap 400. Informationen über das gesamte Produktangebot von Polaris einschließlich Bekleidung und Fahrzeugzubehör sind bei Polaris-Vertragshändlern sowie auf der Website von Polaris erhältlich: www.polarisgermany.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer