PersonalMarkt und "Immobilienwirtschaft" starten zum siebten Mal große Online-Umfrage zur aktuellen Vergütungssituation der Branche

(lifePR) ( Hamburg, )
Die Beratungsunternehmen PersonalMarkt und Baumgartner & Partner führen zusammen mit dem Fachmagazin "Immobilienwirtschaft" auch dieses Jahr wieder eine große Umfrage zur Vergütungssituation in der Immobilienbranche durch. Über den Link www.immobilienwirtschaft.de/gehalt können Unternehmen und Einzelpersonen bis 31. August an der Umfrage teilnehmen und alle relevanten Gehaltsdaten sicher verschlüsselt via Online-Fragebogen melden.

"Aufgrund des anhaltenden wirtschaftlichen Aufschwungs rechnen wir in diesem Jahr mit einem vergleichsweise großen Gehaltssprung", sagt Tim Böger, Geschäftsführer von PersonalMarkt und Projektleiter der Studie. "Um in diesem Umfeld weiterhin marktgerecht zu zahlen, ist der Vergleich der eigenen Gehälter mit dem Markt eine wichtige Basis für erfolgreiches Wirtschaften."

Die Ergebnisse der Umfrage erscheinen im Herbst als umfangreiche Studie. Dargestellt wird die Vergütung nach Funktion, Firmengröße, Positionsebene bzw. Personalverantwortung. Neben dem Gesamtgehalt werden das Grundgehalt, die fixen und variablen Anteile der Vergütung sowie sämtliche Nebenleistungen ausgewiesen.

Unternehmen, die mehr als zehn Datensätze liefern, können die Studie auch dieses Jahr wieder zum Vorzugspreis von 219 Euro (statt 449 Euro) Euro erwerben. Sie erhalten außerdem einen grafischen Vergleich des eigenen Vergütungsniveaus zu dem des Marktes. Dieser direkte Marktvergleich zeigt auf einen Blick detailliert Stärken und Schwächen der eigenen Vergütungspraxis auf.

Das Vergütungsportal ist über den Link www.immobilienwirtschaft.de/gehalt jederzeit erreichbar.

PersonalMarkt betreibt eine der größten Gehaltsdatenbanken Deutschlands mit über 250.000 Datensätzen und ist führender Anbieter online-basierter Vergütungsvergleiche.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.