CREO Group erwirbt 35.000-Quadratmeter-Grundstück von Vattenfall in Berlin

(lifePR) ( Berlin, )
Der Projektentwickler CREO Group hat ein ehemaliges Fuhrparkareal von Vattenfall in Berlin-Lichtenberg erworben. Das Grundstück ist rund 35.000 Quadratmeter groß. Die CREO Group plant eine Bebauung mit circa 91.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche, verteilt auf drei Gebäude. Ein Teil der Flächen ist für City-Logistik vorgesehen.

Peyvand Jafari, Geschäftsführer der CREO Group, sagt: „Das Grundstück liegt nur 15 Minuten Autofahrt vom Alexanderplatz entfernt. Aufgrund dieser zentralen Lage bietet es sich für City-Logistik an, zum Beispiel für Online-Versandhändler, die immer schneller die bestellte Ware an den Kunden liefern wollen und dafür innerstädtischer Standorte bedürfen. Hier sehen wir eine große Chance für den Erfolg unserer Projektentwicklung.“

Die CREO Group konnte sich nach einem monatelangen Entscheidungsverfahren gegen die Mitbewerber durchsetzen und den Zuschlag für den Kauf des Grundstückes von Vattenfall erhalten. Der Entwickler strebt in der Projektierung des Grundstücks die Erlangung des Baurechts an. Eine Möglichkeit ist der anschließende Weiterverkauf, damit der künftige Käufer die Flexibilität der eigenen Ausgestaltung hat.

Die CREO Group wurde erst Anfang 2017 gegründet, sie konzentriert sich auf die Entwicklung von Büroimmobilien und Grundstücken zur gewerblichen Nutzung. Im zweiten Quartal wurde die erste Immobilie bei Berlin mit 4.700 Quadratmetern Büro- und Nutzfläche angekauft. Für kommendes Jahr sind weitere Ankäufe im mittleren zweistelligen Millionenbereich und damit ein weiteres Wachstum bei gewerblichen Immobilien geplant.

Hinter der CREO steht die Plutos Group. Diese Beteiligungsgesellschaft des geschäftsführenden Gesellschafters Peyvand Jafari ist – neben weiteren Beteiligungen – ebenfalls Mitgesellschafter der FORTIS Group, die sich auf die Revitalisierung und Privatisierung von Wohnprojekten spezialisiert hat. Die CREO Group nimmt hingegen ausschließlich Gewerbeprojekte in den Fokus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.