Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 612909

Trendreport der Foto- und Imagingbranche

Frankfurt am Main, (lifePR) - Der Foto- und Imagingtrendreport, der in dieser Form einmalig die Marktentwicklungen Deutschland, Europa und Welt über das aktuelle Jahr 2016 beleuchtet, ist sowohl in deutscher als auch englischer Sprache erschienen. Der Trendreport enthält detaillierte Daten sowie Prognosen zur Entwicklung des Gesamtmarktes. Im Fokus des Foto- und Imagingtrendreports stehen die B2C- und B2B-Zukunftsmärkte mit unter anderem Virtual Reality (VR), Augmented Reality (AR), Cloud, Connectivity, Multicopter Apps, Multicoper und Haushaltsroboter.

„Die Foto- und Imagingbranche entwickelt sich wie das gesamte Medium Bild sehr dynamisch und befindet sich im Wandel, wie er in der über 175-jährigen Geschichte nicht bedeutungsvoller sein könnte. Der Wechsel von der digitalen zur smarten Imagingwelt erweist sich als wesentlich anspruchsvoller, als der Wechsel vor über 15 Jahren von der analogen zur digitalen Imagingwelt. Tiefgreifende Veränderungen prägen aktuell das Branchenbild“, so Rainer Führes, Vorstandsvorsitzender Photoindustrie-Verband e.V. (PIV). Die Imagingindustrie vollzieht hierbei einen Wandel hin zum Anbieter von integrierten Lösungen aus Hardware, Software und Services. Das neu entstehende Gesicht der Imagingbranche ist Sinnbild für den erweiterten Wirkungskreis von Foto, Video, Imaging und Bildkommunikation. Dabei weitet Imaging als Schlüsseltechnologie seinen Radius weiter aus und findet sich heute in allen Bereichen des täglichen Lebens wieder, in Wissenschaft, Medizin und Technik oder in industriellen Fertigungsprozessen.

Foto- und Imagingtrendreport kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.piv-imaging.com/marktdaten/broschueren

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer