Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669490

Helden von Hünfelden

Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Hünfelden

Hünstetten, (lifePR) - »Über Hünfelden war längst noch nicht alles gesagt«, schreibt Bürgermeisterin Silvia Scheu- Menzer in ihrem Vorwort zur neuen Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde. Sie präsentierte am vergangenen Mittwoch gemeinsam mit Vertretern aus dem Gemeindevorstand und den Verantwortlichen aus dem Verlag stolz das neue, schwergewichtige Hünfelden-Buch. Es bietet wieder ein interessantes und hochwertiges Konzept, welches die Gemeinde Hünfelden als Herausgeber der Publikation wieder in die Hände der erfahrenen Marketingfachfrau und Medienproduktionerin Katja Peteratzinger legte. Ihre Agentur konzipierte, produzierte und refinanzierte diese nachhaltige Veröffentlichung, so dass die Gemeinde keinerlei eigene Mittel beisteuern musste.

Eine stattliche Anzahl Hünfeldener Unternehmern, Handwerker, Freiberufler und Institutionen präsentieren sich mit Ihren Inseraten und Angeboten in der Broschüre und im Rahmen der Onlineausgabe und haben durch ihr Vertrauen und ihre Unterstützung in Form von Werbeinseraten diese Publikation möglich gemacht. Sie wird in alle Haushalte in Hünfelden verteilt und darüber hinaus Neubürgerinnen und Neubürgern, Gästen und Freunden Hünfeldens kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Bürgerinformation Hünfelden 2017 findet sich auch im Internet unter www.buergerinformation-huenfelden.de

»Hünfelden, das sind die bezaubernden Ortschaften Dauborn mit Gnadenthal, Heringen, Kirberg, Mensfelden, Nauheim, Neesbach und Ohren. Allesamt prima Orte zum Leben, Arbeiten, Aufwachsen und Altwerden, zum Natur genießen, Träumen, Wohlfühlen und zum Bleiben oder Wiederkommen«, heißt es im Editorial. Es sei phantastisch zu sehen, wie viele Bewohner tagtäglich persönliches Engagement an ganz unterschiedlichen Wirkstätten aufbrächten, um das Leben in der Gemeinde lebenswerter, leichter und immer schöner zu machen.

Die Redaktion hat die Broschüre unter das Motto gestellt »Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, tun viele kleine Dinge, die das Gesicht unserer Welt entscheidend verändern«. Das passe sehr gut auf Hünfelden, meinen Bürgermeisterin Silvia Scheu-Menzer und Verlegerin Katja Peteratzinger, denn egal ob Mitarbeiter der Gemeinde, Privat- oder Geschäftsleute, sie alle veränderten das Gesicht - vielleicht nicht gleich der ganzen Welt - so aber doch der Gemeinde kontinuierlich zum Guten. Als »Helden von Hünfelden« werden daher die vielen ehrenamtlich in Hünfelden engagierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen bezeichnet und zehn Vereine und Organisationen werden in dem Hünfelden-Buch stellvertretend für viele in Form von Kurzporträts und Bildern näher porträtiert.

Die Broschüre enthält darüber hinaus alle wichtigen Informationen rund um die Gemeinde, die es den Lesern leicht machen sollen, sich in der Gemeinde zu orientieren. Die Broschüre bietet eine breite Palette konkreter Informationen über Hünfelden und seine Ortsteile. Von geografischen Daten über Einrichtungen des täglichen Bedarfes wie Ärzte, Apotheke, Einkaufsmöglichkeiten bis hin zu Vereinen, Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Gastronomie sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen in den einzelnen Dörfern. Darüber hinaus finden Bürgerinnen und Bürger alles über die Gremien der Gemeinde und über Zuständigkeiten, Aufgabenbereiche und Ansprechpartner in der Verwaltung.

Ganz Hünfelden wolle mit dieser Veröffentlichung einen bleibenden Eindruck hinterlassen, heißt es in der Broschüre. Die Kommune habe den Wunsch, dass sich Einwohner und Neubürger in der Gemeinde besser zurecht fänden. Gäste Hünfeldens sollen einen guten Eindruck von Hünfelden mitnehmen und gerne wieder kommen. Die Werbepartner möchten mit ihren Inseraten auf sich und ihre lokalen Angebote aufmerksam machen. Im Sinne des »buy local«-Gedankens die Geschäfte und Betriebe vor der eigenen Haustür zu unterstützen und dort regelmäßig einzukaufen, bedeute zweierlei: Seinen aktiven Beitrag zu leisten zur ökonomischen Stabilität der eigenen Region und einen Schritt in die richtige Richtung zur Stärkung der regionalen Gemeinschaft, heißt es im Auftakt zum Kapitel »Gewerbe in Hünfelden« (S. 136ff.).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ruanda: Adventisten für gesellschaftliches Engagement gewürdigt

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Mitglieder der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Ruanda sind von einem Regierungsvertreter für ihren Einsatz für die Gesellschaft...

Pirelli Deutschland erweitert Gesundheitsmanagement Kooperation mit Caritasverband Darmstadt

, Medien & Kommunikation, Pirelli Deutschland GmbH

Die Pirelli Deutschland GmbH, Breuberg, und der Caritasverband Darmstadt e.V. haben am vergangenen Freitag einen Kooperationsvertrag unterzeichnet....

Riese & Müller mit neuem Head of Supply Chain Management

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Das Mobilitätsunternehme­n Riese & Müller stellt sich breiter auf und besetzt die neu geschaffene Schlüsselposition des Head of Supply Chain...

Disclaimer