Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661470

"ARTIQUA 112": Bad-Design - kreativer Freiraum ohne Grenzen

Schlangen, (lifePR) - Bei ARTIQUA ist der Name Programm: „Art" steht für Design, „i" für Information und „qua" ist der Hinweis auf beste Qualität. Das kreative Badmöbel-Label stammt aus einem traditionellen, ostwestfälischen Familienunternehmen und lebt seine Prinzipien konsequent. Dazu gehört „Made in Germany" ebenso wie Waschplatzlösungen, die Design plus smarte Funktionen vereinen und Menschen begeistern. Mit innovativen Lösungen, neuen, hochwertigen Materialien, eigenständigem Design sowie vielen cleveren Details. Bestes Beispiel: Die Neuvorstellung „ARTIQUA 112". Das Markante an diesem Programm ist nämlich – neben 12 Dekoren, sechs Lacklaminaten und drei Glasfronten – vor allem das formschöne „Quarton"-Becken. Für Puristen nahezu ein Muss.

Auch die praktischen Argumente sprechen für sich: So besteht der attraktive keramische Werkstoff jeden Alltagstest mit Bravour und sieht dabei immer Top aus. Nachhaltig und natürlich, ohne chemische Zusätze: Dank einer speziellen Mischung aus Ton, Mineralien und Wasser, die unter hohen Temperaturen gebrannt wird, ist „Quarton" härter als andere Waschtischmaterialien. Auch bei der Reinigung kommt der Besitzer nahezu ohne Chemikalien aus. Ebenso dicht und glatt wie Glas, haben Körperpflegeprodukte, Schmutz oder Keime keine Chance und bleiben kaum an den Oberflächen haften. Lauwarmes Wasser und bei Bedarf biologisch leicht abbaubare Wischzusätze reichen aus – schon ist die Reinigung erledigt. Umweltfreundich, gesund und hygienisch. Dieser Aspekt gewinnt vor allem für Allergiker oder Familien mit kleinen Kindern immer mehr an Bedeutung.

Zudem ist der keramische Werkstoff säurebeständig, farbecht und unempfindlich bei Temperaturschwankungen und steckt äußerst kratzfest, langlebig und pflegeleicht jede Bad-Eskapade elegant weg. Auch optisch passen die „Quarton"-Produkte in den Farbstellungen „Betongrau" und „Anthrazit" perfekt zum aktuellen Einrichtungstrend. Für das klassische Retail-Geschäft bietet ARTIQUA die Becken in den Maßen 850 mm, 1.270 mm, 1.690 mm sowie als Doppelwaschtisch in 1.690 mm an. Den Architekturbereich beliefert der Badprofi außerdem mit maßgefertigten Einzelstücken in weiteren Farben.

Ob in der Ausführung „Quarton" oder Mineralmarmor, die hochwertigen Waschtische lassen sich, ganz nach Wunsch, mit verschiedenen Dekoren, Lacklaminaten und Glasfronten kombinieren. Ob groß oder klein, an der Wand entlang, die Dachschräge hinauf oder elegant um die Ecke – die ARTIQUA- Produktpalette hält für jeden Grundriss passende Lösungen bereit. So eröffnet z.B. ein versiertes Baukastensystem mit verschiedenen Waschtischgrößen Gestaltungsfreiheit. Auch für Stauraum ist gesorgt: Großzügige Ablageflächen, kombiniert mit geräumigen Unterschränken und Beimöbeln, räumen elegant auf.

Besondere Highlights sind zudem Waschtische inklusive Fugenbeleuchtung. Sie lassen sich kinderleicht mit einem integrierten Bewegungssensor ausstatten und sorgen für strahlende Momente. Elegantes Lightning bringen auch die formschönen, doppelt verspiegelten Spiegelschränke in das Bad. Ganz nach Wunsch auf Maß gefertigt und via LED-Specials veredelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitmachen und haushoch absahnen

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Überraschungen? Gemeinsam mit MediaMarkt läutet Heinz von Heiden ab sofort die Geschenkezeit mit einer großen...

10.000 Quadratmeter Wohnfläche in Berlin: INTERHOMES AG baut Eigentumswohnungen

, Bauen & Wohnen, INTERHOMES AG

Das unbebaute Grundstück mit einer Größe von rund 12.800 qm liegt in der Regener Straße in Lichtenberg/Karlshor­st und verfügt über einen rechtskräftigen...

Einfamilienhaus Variant bei Leserhauswahl „Häuser 2018“ nominiert

, Bauen & Wohnen, Deutsche Bauwelten GmbH

Premiere für Deutsche Bauwelten: Bei der Leserhauswahl „Häuser 2018“, dem großen Leserwettbewerb der Zeitschrift „Der Bauherr“, ist die Hausbaumarke...

Disclaimer