Heavy Metal am Spieltisch

Armata Strigoi - Das Powerwolf Brettspiel ab sofort bei Pegasus Spiele erhältlich

(lifePR) ( Friedberg, )
Pegasus Spiele übernimmt den Exklusivvertrieb für Armata Strigoi an den Handel. Das offizielle Brettspiel der Heavy Metal-Band Powerwolf ist ab sofort bei Pegasus Spiele und im Fachhandel erhältlich. Als eines der fünf Powerwolf-Mitglieder stellen sich zwei bis fünf Spieler ab 14 Jahren gemeinsam dem letzten Kampf zwischen Werwölfen und Vampiren.

In Sachen Musik ist Powerwolf bereits seit über zehn Jahren eine bekannte Größe im Bereich Heavy Metal: Kürzlich hat die deutsche Band bestehend aus Attila Dorn, Falk Maria Schlegel, den beiden Greywolf-Brüdern Charles und Matthew sowie Roel Van Helden ihr erstes Best-of-Album veröffentlicht und mit dem Studioalbum „Preachers of the Night“ konnten sich Powerwolf 2013 erstmals Platz 1 der deutschen Charts sichern.

Mit Armata Strigoi ist kürzlich nun auch das offizielle Powerwolf-Brettspiel erschienen, das lose an die Geschichten anknüpft, die Powerwolf auch in ihren Liedern erzählen. In dem Kennerspiel von Marco Valtriani und Paolo Vallerga stellen sich zwei bis fünf Spieler ab 14 Jahren dem letzten Gefecht zwischen Werwölfen und Vampiren. Dabei schlüpfen sie in die Rolle eines Powerwolf-Mitglieds und erhalten die passenden sechs Aktionskarten, die jeweils das Konterfei eines Bandmitglieds zeigen, sowie eine Miniatur. Jeder der Charaktere hat dabei spezielle Stärken: Attila ist der Mentor mit Truppenfähigkeiten, Falk Maria der Priester mit Heilungskräften, Matthew der Jäger, der sich schneller bewegen kann, Charles der Berserker mit stärkeren Kampffähigkeiten und Roel der Schmied mit Schutzfähigkeiten.

Zu Beginn des Spiels sind die Feinde von Powerwolf, die Strigoi, unverwundbar. Daher müssen zunächst Blutpunkte gesammelt werden, um den Vampiren Schaden zuzufügen. Diese erhalten die Spieler indem sie die mit den Strigoi verbündeten Geschöpfe der Nacht, die sich ebenfalls in der Feste aufhalten, besiegen. Schließlich stehen die Spieler den Strigoi in einem epischen Kampf gegenüber. Doch sobald einer der beiden getötet ist, verwandelt sich der andere sofort in den Obersten Meister-Strigoi und ist ab sofort noch tödlicher. Jeder Spieler trifft eigene Entscheidungen über die Aktionen und Bewegungen seines Charakters. Dennoch agieren bzw. gewinnen oder verlieren die Werwölfe als Team.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.