DISCOMOVE endgültig abgesagt

(lifePR) ( Hamburg, )
Die Veranstalter vom DISCOMOVE haben sich nach intensiven Beratungen auch mit den beteiligten Truckbetreibern dazu entschlossen das Event in diesem Jahr komplett abzusagen.

Die derzeitige Corona-Pandemie hat Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens – auch der DISCOMOVE bildet da keine Ausnahme.

Organisator Bernd Langmaack von pb Konzept Hamburg GmbH erklärt:

„Diesen Schritt haben wir als Organisatoren gemeinsam mit den Beteiligten beschlossen. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen – sie ist mit Blick auf die aktuelle Entwicklung aber die beste Lösung. Jetzt gelte es zunächst, gemeinsam die Herausforderungen der Corona-Krise zu meistern. Wir alle hoffen, möglichst schnell zur Normalität zurückzukehren. Dann ist wird auch wieder Zeit sein, gemeinsam im nächsten Jahr den DISCOMOVE zu feiern.“

In den nächsten Tagen gehe es nun darum, allen Beteiligten zu informieren. Alle bereits verkauften Trucktickets für die Trucks von pb Konzept Hamburg behalten Ihre Gültigkeit für das nächste Jahr. „Wir haben von unseren Partnern große Unterstützung und Verständnis für diese Entscheidung erfahren. Dafür möchten wir uns bedanken. Und wir freuen uns, dass in diesen schweren Zeiten Partnerschaften so gelebt werden“, so das Organisationteam um Bernd Langmaack.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.