Sport und Spaß mit gemeinnützigem Engagement: Hotel spendet an Kölner Förderverein für krebskranke Kinder e.V.

Park Inn Köln Belfortstraße war erfolgreich beim 12. Ford Köln Marathon / Sachspenden in Höhe von 1000 Euro werden übergeben

(lifePR) ( Köln, )
Mit einem motivierten 15-köpfigen Team nahm das Park Inn Köln Belfortstraße beim diesjährigen 12. Ford Köln Marathon teil. Unterstützung erhielten die Hotelmitarbeiter durch Mitglieder der Kölner Karnevalsgesellschaft "Goldene Lyskircher Hellige Knäächte und Mägde" sowie Mitarbeiter von "o2", sodass man in den Disziplinen Inline-, Staffel-, Halb- und Vollmarathon vertreten war. "Nach unserem überraschenden vierten Platz der Staffel im letzten Jahr sind wir diesmal mit durchweg guten Platzierungen im Mittelfeld sehr zufrieden - zumal wir uns mit zwei offenen Trainingstagen intensiv vorbereitet hatten", so Sonja Salewska, Resident Managerin im Park Inn Köln Belfortstraße. "Unsere Halbmarathonläufer planen nun sogar den Aufstieg zum Vollmarathon in 2009", kündigt Salewska weiter an. Über den sportlichen Erfolg darf sich aber auch der Kölner Förderverein für krebskranke Kinder e.V. freuen. "Insgesamt kamen 1000 Euro an Spenden zusammen, die wir im November 2008 in Form von Sachspenden an den Verein übergeben werden. Damit verbinden wir Sport und Spaß mit gemeinnützigem Engagement in einer sinnvollen, Kölner Einrichtung", resümiert die Managerin.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.