Ein Jahr Airport-Shuttle: Drei Fahrer, 5000 Gäste und 55.000 gefahrene Kilometer

Park, Sleep & Fly im Park Inn Hamburg Nord / Kostenfreies Angebot wird von Privat- und auch Geschäftsreisenden genutzt

(lifePR) ( Hamburg, )
Ein Jahr nach der Einführung des Airport-Shuttles im Park Inn Hamburg Nord zieht Direktor Thomas Wirth ein positives Resümee: "Rund 5000 Hotelgäste haben während der letzten zwölf Monate unseren kostenfreien Transfer-Service zum und vom Flughafen Hamburg genutzt. Dabei konnten wir uns, neben Privatreisenden, insbesondere über eine wachsende Zahl Geschäftsreisender freuen", erklärt Wirth. Eigens für den Shuttle-Dienst hatte das Vier-Sterne-Hotel einen VW T5 Caravelle mit sieben Sitzplätzen erworben und in den markanten Park Inn-Farben lackieren lassen. "Mit durchschnittlich fast 14 Fahrgästen am Tag hat sich der Shuttle damit erfolgreich als zusätzliches Serviceangebot im Park Inn Hamburg Nord etabliert." Stolz ist Thomas Wirth auch darauf, dass die über 55.000 gefahrenen Kilometer unfallfrei zurückgelegt wurden: "Ein Resultat, das wir unseren hauseigenen Fahrern verdanken, welche sich um den sicheren Transport unserer Gäste kümmern", so Wirth weiter.

Park, Sleep & Fly: Bis zu 15 Tage kostenfreies Parken im Park Inn Hamburg Nord

Gäste des Park Inn Hamburg Nord können den maximal 10 Minuten dauernden Transfer per hauseigenem Shuttle zum und vom nur wenige Kilometer entfernten Flughafen-Fuhlsbüttel täglich zwischen 4.00 und 23.00 Uhr kostenfrei nutzen. Gefahren wird ab dem Hotel alle 30 Minuten, die Abholung vom Flughafen erfolgt individuell nach erfolgtem Anruf seitens des Gastes. Spezielle Park, Sleep & Fly-Packages mit bis zu 15 Tagen freiem Parken auf dem Hotelparkplatz runden das Angebot für Flugreisende im Park Inn Hamburg Nord ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.