Pantos gestaltet Mailingkampagne für neue Vakuumtechnik von FIPA

(lifePR) ( München, )
Pantos, Agentur für Marketing, Werbung, Design mit Sitz in München hat für ihren Kunden FIPA die Kampagne zur Markteinführung der neuen Vakuumtechnik für das Blech-Handling gestaltet und realisiert.

FIPA ist ein globaler Anbieter von Systemlösungen und Produkten für Vakuum- und Greifertechnik rund um den Materialfluss in der industriellen Fertigung und liefert beispielsweise an Unternehmen aus Kunststoffindustrie, Verpackungsindustrie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, CD & DVD Industrie, Maschinenbau & Automation, Automobilindustrie und Pharmaindustrie. Das Handling von Blechen stellt eine besondere Herausforderung dar, denn Bleche sind häufig nicht nur sehr glatt, sondern können auch sehr ölig sein. Ziel des von Pantos konzipierten zweistufigen Direkt-Mailings war die Bewerbung der vollständig neu entwickelten Generation von Vakuumsaugern für das Blechhandling in den Zielgruppensegmenten Automobilindustrie und Elektroindustrie.

Für den Erfolg der Mailingkampagne war es wichtig, potenziellen Kunden schnell und einprägsam die neue Kompetenz von FIPA zu vermitteln. Verpackt war das Mailing in einer Blechdose, darin ein Leporello in Postkartengröße. Schlagworte, auffällige Typografie und vor allem eine überraschende Bildsprache sorgten für die gewünschte Aufmerksamkeit. Das zweite Mailing - ebenfalls ein Leporello in Blechdose - forderte zur Bestellung eines Test-Produktes auf. Die sehr gute Resonanz darauf war der Beweis für eine gelungene Mailingkampagne. Pantos war verantwortlich für Konzept, Design, Produktion sowie Mailingversand.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.