Donnerstag, 29. Juni 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64954

Tag des offenen Denkmals

Panometer Dresden und DREWAG öffnen die Tore in Reick

(lifePR) (Berlin, ) Unter dem Motto "Vergangenheit aufgedeckt - Archäologie und Bauforschung"

präsentieren die DREWAG in Zusammenarbeit mit dem Panometer Dresden beim diesjährigen bundesweiten "Tages des offenen Denkmals" am Sonntag, 14. September 2008 ein gemeinsames Programm. An diesem Tag können die Dresdner erstmals ein altes, stillgelegtes Gebäude auf dem Reicker Gasanstalt-Gelände, den großen Gasometer
- auch Erlwein-Speicher genannt - besuchen.

Von 10 bis 15 Uhr erklärt ein Fachmann der DREWAG die Geschichte und Funktion des beeindruckenden Erlwein-Gasometers, das sich neben Yadegar Asisis Ausstellungshaus auf dem Reicker Gelände befindet.

Das Panoramahaus Panometer Dresden ist ebenfalls geöffnet und lädt zur Besichtigung von Yadegar Asisis Panoramaprojekt "1756 Dresden" ein. Um 11, 14 und 15 Uhr werden dort spezielle Führungen zum Thema Archäologie im barocken Dresden angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vogel Corporate Media verstärkt die Digitalkompetenz im kreativen Führungsteam

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Martin Hirtl ist neuer Digital Art Director bei Vogel Corporate Media, die auf Corporate Communications, Corporate Publishing und Content Marketing...

Nachwuchskampagnen-Ideen für das Dachdecker-Handwerk:

, Medien & Kommunikation, HF.Redaktion Harald Friedrich

Klar ist jemand automatisch dem Handwerk mehr verbunden, wenn er seit fast 30 Jahren dafür die Öffentlichkeitsarbei­t unterstützt, als vielleicht...

Montag, 3. Juli Telefonsprechstunde für Senioren

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die nächste Sprechstunde der Seniorenbeauftragten Rosemarie Müller findet am Montag, 3. Juli, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt. Angesprochen...

Disclaimer