Die Panik City macht die Raketentriebwerke klar und startet in einen coolen Sommer

(lifePR) ( Hamburg, )
Nach acht viel zu langen Monaten mit Renovierungs- und Wartungsarbeiten öffnen wir die Luftschleusen und lassen das Udoversum endlich wieder in galaktischem Glanz erstrahlen. Wir freuen uns bis zum Jupiter und zurück!!!

Ab sofort können Tickets für den 90-minütigen Flug durch die Panik City wieder auf https://tickets.panikcity.de für alle Touren ab dem 1. Juli 2021 gebucht werden. Keine Angst vor heißen Temperaturen: Die Panik City ist ab sofort VOLL KLIMATISIERT! Für alle Infos dazu sowie unseren aktuellen Hygienemaßnahmen checkt gern unsere Webseite www.panikcity.de.

Vorerst starten wir wieder in reduzierter Gruppengröße von maximal 10 Udonaut*innen: donnerstags, freitags und samstags zwischen 12 und 18 Uhr. Für alle anderen Tage sind Gruppentouren möglich, wir checken dann jeweils die Verfügbarkeit und Abläufe. Bei Gruppen mit mehr als 12 Personen teilen wir die Truppe und starten zeitversetzt alle 20 Minuten! Hierzu am besten die Anfrage per Email an uns richten oder die Gruppenbuchung auf unserer Webseite stellen: https://www.panikcity.de/gruppen-incentives/ 

Für Pressevertreter*innen bieten wir selbstverständlich Fotoslots auch mit Interviewmöglichkeiten an. Es stehen die Geschäftsführer Corny Littmann, Axel Strehlitz und Damian Rodgett, sowie die Betriebsleiterin Petra Jette Roitsch zur Verfügung.

Wer Wiederholungstäter*in ist und sich endlich wieder in den highligen Hallen des Udoversums zu Hause fühlen will, kann gern die schönsten Panik City Momente der letzten drei Jahre mit den Hashtags #panikcity oder #panikcitymomente posten - wir lieben eure Geschichten!

Da uns die Wartezeit einfach viel zu lang war, bieten wir ab dem 24.6.2021 bereits ein ganz besonderes und nie da gewesenes Event an:

Behind the Scenes Special
Kurzeinblick mit Fotosafari durch die Panik City
zwischen 12 und 15 Uhr für jeweils 12€ pro Ticket

Udo Lindenbergs außergewöhnliche, fast schon außerirdische Karriere mit allen Highs and Lows als Erlebnis der besonderen Art. Ein Behind the Scenes Special für alle, die einen ersten Blick in die Panik City werfen oder einen speziellen Einblick hinter die Kulissen kriegen wollen, kurz: für alle Knipsefixe und Fotosafari-Fans in der Panik City. Hier gibt der Tourguide Hintergrundinformationen zu den einzelnen Räumen und es gibt die ganz exklusive Möglichkeit, einmal Fotos in allen präsentierten Räumen zu shooten, was während der "normalen" Touren sonst nur in der Likörelle-Bar möglich ist.

45minütige geführte Tour mit bis zu 5 Personen in 7 Stationen auf 700m², Raucherlounge im Hotel Atlantic, Timetunnel, Jugend in Gronau, Udos Tonstudio, Trabi und Gitarre im Osten, Multimedia Likörelle Atelier, Backstage und Zugang zum Merchandise Shop
Buchbar direkt auf Eventim Light und nur solange Plätze verfügbar sind!

Wie das jetzt hier so läuft:
Während der Tour heißt es: medizinische Maske auf bei reduzierter Gruppengröße und unter verstärkten Hygienemaßnahmen. Unsere brandneue Klimaanlage filtert die Luft, pumpt ohne Pause verbrauchte Luft ab und führt frische zu. Mit Schnaps auf die Hand geht’s rein und auch unsere Geräte werden fleißig regelmäßig gereinigt. Auf die Kopfhörer kommen frisch für deine Tour Schutzhüllen. Spuckschutze und Abstand sorgen für zusätzliche Sicherheit. Die Kontaktdaten werden bei der Buchung erfasst. Ansonsten gibt’s bei uns auch die Luca App oder unsere eigene digitale Liste vor Ort zum Einchecken aller Tourteilnehmenden. Für deinen Aufenthalt in der „Alten Liebe – Die Panikbar“ loggst du dich dort separat mit der Luca App ein.

Für die Panik City als Museum gibt es derzeit keine Testpflicht, aber für die Innengastronomie in der Alten Liebe, sowie vor dem Einchecken ins Hotel (und dann alle 72 Stunden), ebenso wie für viele weitere Freizeitattraktionen und Gastronomie in Hamburg, die die Gäste vielleicht ebenfalls besuchen möchten. Aus diesem Grund empfehlen wir allen Gästen, sich täglich einen kostenfreien Schnelltest bei unserem Partner www.coronafreepass.de einzubuchen. In Hamburg allein gibt es hier bereits mehr als 25 Standorte. Geht ganz einfach: Mit dem Smartphone auf die Webseite gehen, Standort aussuchen, Termin wählen, Daten eingeben, SMS zur Bestätigung anklicken, Test durchführen lassen und das Ergebnis als downloadbares PDF per SMS erhalten. Und dann natürlich: die schöne Hansestadt Hamburg genießen!!!

Die aktuellen Bestimmungen für Hamburg kannst du immer auf https://www.hamburg.de/coronavirus/ einsehen.

Wieso das jetzt hier mega COOL ist:
Ganz neu ist unter anderem auch eine State-of-the-Art Klimaanlage, die mittels der wunderbaren Unterstützung durch Neustart Kultur finanziert werden konnte. Klimageräte sind von ihrer Grundfunktion der Kühlung herkommend mittlerweile zu wahren Alleskönnern unter anderem durch eine wirtschaftliche Beheizung und damit gesenktem Energieverbrauch avanciert. Effiziente Filtertechnik, die sogar Viren und Bakterien in der Atemluft verringert, ist natürlich ebenfalls ein für uns wichtiger Punkt für diese Entscheidung gewesen.
Durch die Erweiterung auf eine Klimaanlage wird eine bessere Entfeuchtung sichergestellt. Die hohe Luftfeuchtigkeit wird reduziert und somit die Qualität der Raumluft für die Gäste gesteigert. Größere Infektionsrisken in geschlossenen Räumen stellen nach einhelliger Expertenmeinung virenbelastete Aerosole dar, die durch Aufwertung der bestehenden Frischluftanlage auf eine vollwertige Klimaanlage signifikant reduziert werden. Nun können wir also nicht nur relaxed in die Erkältungssaison im Herbst starten, sondern bieten unseren Gästen ebenfalls eine coole Nummer mit kühlem Kopf für den hoffentlich schönen und heißen Sommer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.