Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543128

...vor der USA-Konzerttournee 2015: Drei Aufführungen des deutsch-französischen Pamina Mädchenchors Baden-Elsass-Pfalz

Landau in der Pfalz, (lifePR) - Vom 23. Juli - 11. August 2015 unternimmt der deutsch-französische PAMINA girls choir & vocal ensemble Baden-Elsass-Pfalz unter der Leitung von Klaus Braun eine dreiwöchige USA-Konzerttournee zu den großen nordamerikanischen Seen der Bundesstaaten Michigan, Illinois und Wisconsin: Stationen sind vom 23.-27.7. Middleville, Michigan; 27.-30.7. Monroe, Wisconsin; 30.7. Chicago, Illinois; 30.7. -3.8. Howard City, Michigan; 2.8. Blue Lake Fine Arts Camp, Muskegon, Michigan; 3.-6.8. Big Rapids, Michigan; 7.-10.8. New York City.

Der PAMINA girls choir folgt der Einladung des Direktors des "Blue Lake Fine Arts Camp", Fritz Stansell, der in den Jahren 2010, 2013 und 2014 mit über 160 amerikanischen Musikern und Sängern seines "International Youth Symphony Orchestra" und "International Youth Choir" auf Einladung des Pamina Mädchenchors und des Landauer Musikpädgogen Klaus Braun im Europäischen Pamina Eurodistrict Baden-Elsass-Pfalz in Landau, Karlsruhe, Wörth und Wissembourg zu Gast war. Zusammen mit den Chören aus Hagenau, dem Philharmonischen Chor der Pfalz, dem Oratorienchor Landau, dem Südpfälzischen Kammerchor, dem Europa Chor Karlsruhe und dem PAMINA girls choir wurden die großen Oratorien "Elias" von Mendelssohn, "Die Schöpfung" von Haydn und die 9. Sinfonie mit dem Schlusschor "An die Freude" von Beethoven im Konzerthaus Karlsruhe, in der Stiftskirche und Jugendstil-Festhalle Landau aufgeführt.

Vor dem Abflug wird der PAMINA girls choir & vocal ensemble das geistliche und weltliche Tournee-Programm in Landau in der Pfalz und in Gleisweiler an der Deutschen Weinstraße (Südpfalz) präsentieren, begleitet von den Pianisten Johann German, Mirella Wagner, Philipp Kaufmann und der Flötistin Ann-Kathrin Peters.

Zur Aufführung kommen originale und bearbeitete Chorwerke aus Barock, Klassik, Romantik, Moderne, Musical und Filmmusik aus "Les Choristes" von Bruno Coulais, Johann Pachelbel, Benjamin Britten, Jonathan Willcocks, John Rutter, Scott Joplin, u.a. in Originalsprache für zwei- bis vierstimmigen Mädchenchor.

Aufführung I: Sonntag, 28. Juni 2015, 18 Uhr in Gleisweiler, Kath. Barockkirche Sankt Stephan (geistliches Tournee-Programm)

Aufführung II: Sonntag, 19. Juli 2015, 12 Uhr in Landau, Kirchenpavillon "Himmelgrün" auf dem Gelände der Landesgartenschau Rheinland-Pfalz

Aufführung III: Sonntag, 19. Juni 2015, 17 Uhr in Landau, Sparkassenbühne auf dem Gelände der Landesgartenschau Rheinland-Pfalz (weltliches Tournee-Programm)

Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die USA-Reisekasse wird am Ausgang bzw. Bühne gebeten.

Allgemeine Informationen zum neugegründeten Chor:

Der PAMINA Mädchenchor Baden-Elsass-Pfalz ist ein überregionales Vocal-Ensemble aus jugendlichen Sängerinnen, die aus dem Eurodistrict Pamina (Baden, Elsass, Pfalz) kommen, der deutsch-französischen Region im Herzen Europas. Sein Repertoire reicht von internationaler weltlicher und geistlicher Chormusik in Originalsprache vom Mittelalter bis zur Moderne, von der Gregorianik über Barock, Klassik und deutsche Romantik bis hin zu Pop, Rock und Jazz.

Gegründet im Januar 2012 gab der Chor sein Debüt am 16. Mai 2012 im Münster zu Strasbourg, Elsass, am Vorabend zu Christi Himmelfahrt. Der PAMINA Mädchenchor konzertiert vorrangig in der Pfalz, Baden und im Elsass, darüber hinaus liegt ein großer Schwerpunkt auf Konzertreisen zu internationalen Musikfestivals im europäischen Ausland und in die USA. Die Chorsängerinnen erhalten chorische Stimmbildung, sowie Einzelstimmbildung und müssen sich für die Aufnahme in den Chor qualifizieren.

PAMINA ist Mitglied bei den beiden größten Weltchorverbänden: International Federation of Choral Music (IFCM) und European Choral Association-Europa Cantat (ECA). Zudem unterhält er ein International Exchange Program mit dem Blue Lake Fine Arts Camp, USA, Michigan (www.bluelake.org), und dem königlichen Copenhagen Girls Choir, Dänemark (www.girlschoir.dk). Zuletzt war der PAMINA girls choir Teilnehmer beim Europa Cantat junior 7-Festival, August 2014 in Bergen, Norwegen.

Gründer und Leiter des PAMINA girls choir & vocal ensemble ist Klaus Braun (klaus.braun@paminagirlschoir.eu). Chormanagerin ist Frau Kerstin Kessel, Medizininformatikerin an der Universitätsklinik München (kerstin.kessel@paminagirlschoir.eu).

Weitere Informationen finden Sie auf der dreisprachigen Homepage des Chors: www.paminagirlschoir.eu. Dort kann auch der PAMINA-Newsletter abonniert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Badische Kabarettgipfel im BGV-Lichthof

, Kunst & Kultur, BGV / Badische Versicherungen

Bereits zum sechsten Mal präsentierten am gestrigen Abend der BGV und der SWR in Karlsruhe den "Badischen Kabarettgipfel". Knapp 400 Gäste kamen...

Oper Leipzig sucht kleine Mitspieler

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Unter dem Motto „Na´Oma – Nachmittags Oper machen“ bietet die Oper Leipzig in dieser Spielzeit einen speziellen Spielclub für Kinder von 6 bis...

Online-Dossier "100 Jahre Russische Revolution - 7. November 1917" auf dem Informations-Portal zur politischen Bildung"

, Kunst & Kultur, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Das Dossier stellt die Angebote der Bundes- und Landeszentralen für politische Bildung über die Russische Revolution im Jahre 1917 zusammen,...

Disclaimer