Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 678786

Palmira Capital Partners und EPF III-Fonds von Apollo Global Management vereinbaren Joint-Venture zum Investment von 1 Mrd. Euro in europäische Logistikimmobilien

100 Millionen Euro bereits in vier deutsche Logistikimmobilien investiert

Frankfurt am Main, (lifePR) - Palmira Capital Partners, einer der führenden unabhängigen Full-Service-Investmentmanager für europäische Logistik- und Industrieimmobilien, hat ein Joint Venture mit dem Apollo European Principal Finance III Fund (EPF III), der von Apollo Global Management, LLC (zusammen mit seinen konsolidierten Tochtergesellschaften „Apollo“; NYSE: APO) verwaltet wird, abgeschlossen, um mehr als 1 Mrd. Euro in moderne Logistikanlagen in ganz Europa zu investieren.

Das Joint Venture hat in den vergangenen drei Monaten bereits 100 Mio. Euro in insgesamt vier Transaktionen in Deutschland investiert, darunter in Bergkamen, Berlin (2) und Osnabrück. Weitere Objekte in fünf Ländern mit einem Gesamtwert von mehr als 400 Mio. Euro befinden sich derzeit in der Due-Diligence-Prüfung. Der Investitionsschwerpunkt des Joint Ventures liegt auf Core- und Future-Core-Objekten in Deutschland, Benelux, Mittel- und Osteuropa, Frankreich sowie auf der iberischen Halbinsel.  

Alexander Hoff, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von Palmira Capital Partners, sagt: „Der Logistikmarkt in ganz Europa ist nach wie vor sehr stark und die Nachfrage seitens der Nutzer wächst ständig. Wir haben schon seit längerem nach einem erfahrenen Partner wie Apollo für die gemeinsame Umsetzung einer paneuropäischen Logistik-Investitionsstrategie gesucht.“

Sebastian-Dominik Jais, Partner von Apollo European Principal Finance, ergänzt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Palmira. Wir sind von diesem Joint Venture überzeugt, da die hervorragenden operativen Fähigkeiten von Palmira in Kombination mit ihrem Unternehmergeist es ermöglichen werden, eine starke Performance für unsere jeweiligen Investoren zu erzielen.

Palmira Capital Partners ist eine unabhängige Immobilien-Investmentgesellschaft, die auf gewerbliche Immobilien spezialisiert ist und Dienstleistungen in den Bereichen Investment Management, Asset Management und Property Management anbietet.

Über Apollo
Apollo ist ein führender globaler Alternative Investment Manager mit Büros in New York, Los Angeles, Houston, Chicago, St. Louis, Bethesda, Toronto, London, Frankfurt, Madrid, Luxemburg, Mumbai, Delhi, Singapur, Hongkong und Shanghai. Apollo verwaltete per 30. Juni 2017 ein Vermögen von rund 232 Mrd. USD in Private Equity, Kredit- und Immobilienfonds, die in einer Kerngruppe von neun Branchen investiert waren, in denen Apollo über umfangreiche Kenntnisse und Ressourcen verfügt. Weitere Informationen über Apollo finden Sie unter www.agm.com.

Palmira Capital Partners GmbH

Die Palmira Capital Partners GmbH, Frankfurt am Main, ist ein führender, auf Logistik- und Industrieimmobilien spezialisierter, Investment- und Assetmanager. Palmira betreut für seine Anleger mehr als 1,3 Mrd. Euro Assets under Management und verfügt über Büros in Deutschland, Österreich, Luxemburg, den Niederlanden, Spanien und Polen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtseinkäufe: Online sicher bezahlen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Wer sich den vorweihnachtlichen Trubel in den Innenstädten ersparen möchte, kann Geschenke online im Internet bestellen. Wer online einkauft,...

Deutsch-albanisches Sozialversicherungsabkommen bringt Vorteile für Rentner und Beschäftigte

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Am 1. Dezember 2017 trat das zwischen Deutschland und der Republik Albanien geschlossene Sozialversicherungsa­bkommen in Kraft. Von dem Abkommen...

Urteil: VW Autokredit wirksam widerrufen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Das Landgericht Berlin hat mit Urteil vom 05.12.2017, Az. 4 O 150/16 (n.n. rechtskräftig), entschieden, dass ein Autokäufer seinen zur Finanzierung...

Disclaimer