Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156526

INTERWETTEN HONDA MotoGP TEAM - Aoyama qualifiziert sich als Top Rookie

Zurich, (lifePR) - Besser hätte der zweite Teil des zweiten Tages des Commercialbank Grand Prix für Hiroshi Aoyama nicht laufen können. Das Training gestern und am heutigen frühen Abend haben weder ihn, noch das Team zufrieden stellen können, dieses erste MotoGP Qualifying allerdings schon. Aoyama beendete seinen ersten Qualifikationseinsatz in der Königsklasse als bester Rookie auf Platz 10 und lag nur 1,2 Sekunden hinter Stoner, der die Bestzeit einfuhr.

Für das Rennen morgen wird Aoyama versuchen diese unglaublich gesteigerte Form beizubehalten. Was ihn morgen erwartet, kann er noch nicht einschätzen, aber einen unvergesslichen Einstand hat er mit dem Top 10-Startplatz für sein erstes MotoGP Rennen geliefert.

Hiroshi Aoyama, 1'56.227 - 10:

Im freien Training war ich nicht so recht zufrieden, aber ich hatte schon ein besseres Gefühl als gestern durch die Veränderungen, die wir am Set up gemacht haben. Der Weg, den wir eingeschlagen haben, ist definitiv der richtige und mich für einen Startplatz in den Top 10 zu qualifizieren übertrifft nach den letzten beiden Trainingseinheiten meine Erwartungen. Ich weiß nicht, was im Rennen auf mich zukommt, weil ich noch nie ein MotoGP Rennen gefahren bin. Jetzt freue ich mich erst einmal der beste Rookie des heutigen Qualifyings gewesen zu sein.

Daniel Epp, Team Manager:

Trotz des guten Ergebnisses heute müssen wir bescheiden bleiben, denn es war ja erst einmal nur Training. Aber es macht riesigen Spaß das erste Qualifying in der Königsklasse in den Top 10 zu beenden. Die Tests und die letzten beiden Trainings sind ja nicht so gut gelaufen, aber das Team hat rasch reagiert und konnte alles perfekt umsetzen.

Links:

Offizielle Webseite zum Interwetten Honda MotoGP Team(http://www.interwetten-honda-motogp.com/)
Aktuelle Ergebnisse finden Sie hier:http://www.motogp.com/en/Results+Statistics/2010/QAT

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

John Edwards und Martin Tomczyk feiern im #24 BMW M6 GTLM dramatischen Sieg in Laguna Seca

, Sport, BMW AG

Erster Saisonsieg für die BMW Team RLL Piloten John Edwards und Martin Tomczyk. Fantastisch­e Aufholjagd vom Ende des Feldes. 16. Sieg für das...

Zweite Startreihe für BMW Team RLL in Laguna Seca - Zwei weitere BMW M6 GT3 mit Wittmann und Mostert in Macau

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Marco Wittmann und Timo Glock fahren am Sonntag in Spielberg für BMW in die Top-10

, Sport, BMW AG

. Platz sechs für Marco Wittmann, Timo Glock wird Siebter. Safety-Car-Phase bringt Klassement in der Schlussphase des Rennens noch einmal durcheinander. Wittm­ann...

Disclaimer