Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 530010

Zauberhafte Entdeckungsreisen für Groß und Klein

Das Kollektiv fieldworks ist vier Tage lang bei PACT Zollverein zu Gast

Essen, (lifePR) - Mit zwei Deutschlandpremieren bespielen Heine Avdal und Yukiko Shinozaki alias fieldworks vier Tage lang die Bühne bei PACT Zollverein. Am Freitag, 30., und Samstag, 31. Januar, jeweils um 20 Uhr, kreieren sie mit >distant voices< eine poetisch-humorvolle Alltagsintervention im unverwechselbaren fieldworks-Stil. Mithilfe verschiedener Objekte befragen sie die Beziehung von Raum, Performern und Publikum: Was geschieht, wenn eine Situation ihre räumlichen Verhältnisse verändert? Was, wenn sie plötzlich ihren Kontext wechselt? In einem sehr persönlichen Rundgang zwischen Sichtbarem und Unsichtbarem, Erwartung und tatsächlicher Wahrnehmung entwerfen fieldworks einen spielerischen Wechsel aus Installation, Performance und Party und laden den Zuschauer zu einer gemeinsamen Entdeckungstour alternativer Welten ein.

Für Besucher ab acht Jahren geht es am Sonntag, 01. Februar, 16 Uhr, und Montag, 02. Februar, 10.30 Uhr, auf eine zauberhafte Reise zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Zusammen mit fieldworks und der Multimedia-Künstlerin Sachiyo Takahashi entdecken die Zuschauer in >The seventh floor of the world< auf verspielte Weise neue Erfahrungswelten, in denen Worte, Formen und Farben mit den eigenen Sinnen verschmelzen: Ein spannender Entdeckungstrip, der die Vorstellungskraft beflügelt und die eigene Wahrnehmung verschmitzt auf die Probe stellt.

Freitag, 30.01.2015, 20 Uhr, Einführung 19.30 Uhr
Samstag, 31.01.2015, 20 Uhr
DEUTSCHLANDPREMIERE
Heine Avdal & Yukiko Shinozaki / fieldworks
›distant voices‹
Performance
VVK 11€ / erm. 6€ (inkl. VRR-Ticket)
AK 13€ / erm. 8€ (inkl. VRR-Ticket)

Sonntag, 01.02.2015, 16 Uhr
Montag, 02.02.2015, 10.30 Uhr
DEUTSCHLANDPREMIERE
Heine Avdal & Yukiko Shinozaki / fieldworks & Sachiyo Takahashi
›The seventh floor of the world‹
Multimediales Performanceerlebnis für Menschen ab acht Jahren
VVK / AK Erwachsene 6€ / Kinder 3€ (inkl. VRR-Ticket)
Familienticket 12€ (2 Erw. + Kinder, buchbar nur direkt bei PACT unter:
0201.2894720)
Eintritt für Schulklassen nach vorheriger Anmeldung frei!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

50 Kontrabasse bringen Ludwigslust zum Klingen

, Kunst & Kultur, Tourismusverband Mecklenburg - Schwerin e.V

Vom 22. bis 29. Juli dreht sich in Ludwigslust alles um das größte der Streichinstrumente, den Kontrabass. Mehr als 50 hoffnungsvolle Talente...

Muthesius Kunsthochschule zeichnet ausländische Studentin mit DAAD-Preis aus

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

An der Muthesius Kunsthochschule zeichnet Präsident Dr. Arne Zerbst am 18.07.2018 um 18 Uhr anläßlich der Eröffnung der Jahresausstellung eine...

»Der Wunderrabbi, der den Toten mit Wodka weckte«

, Kunst & Kultur, Freilichtmuseum Beuren

Ein amüsantes, jüdisches Programm für Erwachsene und Kinder bietet die Künstlerin Revital Herzog am Sonntag, den 22. Juli, um 11 Uhr im Freilichtmuseum...

Disclaimer