Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60747

Erfolgsserie des Running Snail Racing Teams geht weiter

Amberg, (lifePR) - Nach dem großen Erfolg des Running Snail Racing Team in Silverstone im Juli 2008 hat das Team der Hochschule Amberg-Weiden erneut einen beeindruckenden Erfolg zu vermelden.

Bei den internationalen Hochschulwettkämpfen der Formula Student Germany in Hockenheim hat sich das Team gegen eine riesige Konkurrenz aus der ganzen Welt behaupten können. 77 Teams stellten das größte Teilnehmerfeld seit Gründung des Wettbewerbs in Deutschland dar. Die "Snails" konnten aber eindrucksvoll an den Erfolg von Silverstone anknüpfen und einen ausgezeichneten 11. Gesamtplatz sichern.

Damit sind sie auch wieder das beste bayerische und das viertbeste deutsche Team. Zudem wurde dem Running Snail Racing Team der "Sportsmanship Award" verliehen. Dieser Award belohnt überragenden Teamgeist, Fairness, Freundschaft und Einsatz für andere Teams.

Als nächstes steht der Wettkampf in Maranello (September) auf dem Programm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundesliga-Handball: HC Erlangen erwartet TV Hüttenberg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Wir werden dieses Spiel mit 110 Prozent angehen und von Beginn an klarstellen, dass es am Donnerstagabend sehr schwer werden wird aus unserer...

Die sanfte Entspannung nach dem langen Lauf

, Sport, BOWTECH Deutschland e.V.

Marathonläufe haben jetzt im Spätsommer und Herbst Hochkonjunktur. Einer von über 100 deutschen Halbmarathons im August war der im badischen...

BMW Team RLL will in Laguna Seca weiter um den Titel kämpfen

, Sport, BMW AG

. Vorletztes Rennen der IMSA WeatherTech SportsCar Championship in Laguna Seca. BMW M6 GTLM mit der Startnummer 24 startet wie das Siegerfahrzeug...

Disclaimer