Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665699

Aktion Tütenlos - ORSAY spendet 50.000€ an den WWF

Willstätt-Eckartsweier, (lifePR) - Der Verbrauch von Plastiktüten in den ORSAY-Shops konnte seit Juli 2016 um 80 Prozent reduziert werden.

Die Aktion Tütenlos soll Kunden dazu anregen, auf Einwegtüten zu verzichten. Sie schafft Motivation und Anreize, die eigene Tasche oder recyclebare Mehrwegtaschen für Einkäufe zu verwenden. Jede Einwegtüte weniger hilft der Umwelt. Dabei ist es egal, ob sie aus Plastik oder Papier ist.

Seit Juli 2016 ruft ORSAY gemeinsam mit dem World Wilde Fund for Nature (WWF) seine Kunden aktiv zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit dem Wegwerfartikel Einwegtüte auf. Dabei lassen sich nennenswerte Erfolge ausweisen: Bis dato wurden in den ORSAY Shops deutschlandweit insgesamt 4.700.000 Stück eingespart, dies bedeutet 80% weniger Einkaufstüten wurden an die Kunden herausgegeben.

Die Ein- und Mehrwegtüten werden seit 2016 nicht mehr kostenlos, sondern zu einem angemessenen Preis in den Shops angeboten. "ORSAY ist sich seiner unternehmerischen Verantwortung bewusst und wird sich auch weiterhin im Bereich Umweltschutz engagieren. Was den Verbrauch unserer Plastiktüten angeht, sind wir überzeugt, dass wir diesen mit Unterstützung unserer Kunden auch in Zukunft weiter senken werden.", so Yvonne Swoboda (Teamleader Corporate Responsibility).

Hier kommt zusätzlich die Aktion Tütenlos ins Spiel: Pro Verkaufsbon im Zeitraum von Juli 2016 bis Juni 2017, bei dem keine Einwegtüte zum Einsatz kam, spendete ORSAY einen Cent für das Spendenkonto des WWF.

Am 20. Juli 2017 fand im Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach im ORSAY-Shop die Übergabe des Spendenschecks im Wert von 50.000€ durch ORSAY CMO Tina Florath an Dirk Barth vom WWF statt. „Das Verhalten unserer Kunden macht uns sehr stolz! Durch ihre bewusste Entscheidung gegen eine Plastiktragetasche beteiligen sie sich aktiv am Umweltschutz. Wir freuen uns dem WWF diese Spende übergeben zu dürfen und somit seine Umweltprojekte unterstützen zu können.“, so Tina Florath.

Orsay GmbH

Die Orsay GmbH mit Hauptsitz im baden-württembergischen Willstätt ist ein 1975 gegründetes deutsches Unternehmen. Es gibt ein zweites Support Center Logistik in Breslau (Polen) sowie ein Einkaufsbüro in Shanghai. Der Fashion Retailer ist vertikal organisiert, er beherrscht die gesamte Kette vom Design über die Fertigung bis hin zum Verkauf der Produkte. In Deutschland ist Orsay mit derzeit 210 Shops vertreten, international sind es insgesamt 678. Aktuell hat die ORSAY GmbH 4.700 Mitarbeiter. www.orsay.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD erweitert Kooperation mit MIRDC in Taiwan

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD unterzeichnete ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem taiwanesischen Metals Industry Research & Development Center (MIRDC), der...

Ein Kernobst im Zentrum der Aufmerksamkeit

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen steht am 24. September zum 23. Mal ganz im Zeichen des Lieblingsobstes der Deutschen. Nach der...

Tag der Regionen 2017 unter dem Motto: "Wer weiter denkt - kauft näher ein"

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Landwirtschaftsdezer­nent Dr. Jens Mischak (CDU) begrüßt die Vogelsberger Aktionen zum „Tag der Regionen“ und ruft zur Teilnahme auf. Das Spektrum...

Disclaimer