Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67319

Rapper Busta Rhymes in London festgenommen

(lifePR) (Wien, ) Der US-amerikanische Rapper Busta Rhymes ist gestern auf dem Flughafen in London festgenommen worden. Der 36-Jährige sei auf dem City Airport im Südosten der britischen Hauptstadt im Zusammenhang mit "anhängigen Gerichtsverfahren in den USA" angehalten worden, teilte der Konzertveranstalter Orange mit.

Rhymes sollte heute auf der Wohltätigkeitsveranstaltung RockCorps in der Londoner Royal Albert Hall vor 5.000 Zuschauern auftreten. Die Einreisebehörden wollten den Rapper gleich wieder aus dem Land nach Amsterdam fliegen, doch ein Anwalt des Musikers verhinderte das.

Rhymes habe die nötige Arbeitsgenehmigung und sei in diesem Jahr bereits zweimal in Großbritannien gewesen, erklärte Stephen Greene von RockCorps. "Wir wundern uns, dass seine Einreise jetzt infrage gestellt wurde."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Toskanaworld Veranstaltungen Bad Sulza: Juni / Juli 2017

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

. JUNI 2017 Liquid Sound Club – mit Noxlay & Tex Pantalow Wann: 03.06. ab 21:00 Uhr Wo: Toskana Therme Bad Sulza DJ Noxlay ist  als Freelancer...

14. Afrika-Festival in Birkenried vom 2. bis 5. Juni 2017

, Kunst & Kultur, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika beim 13. Afrika-Festival vom Freitag 2. bis Montag 5. juni 2017 in Birkenried. Freitag­abend...

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Disclaimer