Modern und multifunktional Wohnen mit Shama Hub

ONYX Hospitality Group unterschreibt erste Verträge für Hotels in China

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Die in Bangkok ansässige ONYX Hospitality Group stellt ihr neues Konzept vor: Shama Hub – Serviced Apartments. Das sich am Co-Living-Konzept orientierende Shama Hub steht für ein maßgeschneidertes Innendesign, das praktisch, stilvoll und vom Standort inspiriert ist. Shama Hub wurde entwickelt, um dem Bedarf an kurz- bis mittellangen Wohnlösungen zu decken und spricht eine breite Zielgruppe an: Allein- oder Gruppenreisende, die auf der Suche nach einem designorientierten, funktionalen und wertorientierten Wohnerlebnis sind. Das Herzstück der Immobilie ist der Hub, eine Lobby mit Check-in und Check-out, Bar und Co-Working Bereichen. Hier finden Einheimische und Reisende zusammen.

Die ONYX Hospitality Group hat bereits Entwicklungsverträge für die ersten Shama Hub Immobilien in Haikou und Changchun in China unterzeichnet und plant in den kommenden Monaten weitere Projekte für den asiatisch-pazifischen Raum. Shama Hub kombiniert flexible Raumlösungen mit unverwechselbaren lokalen Materialien und bietet Gästen die Möglichkeit, das lokale Leben in authentischer Atmosphäre kennenzulernen.

Die wichtigsten Charakteristika der Shama Hub Studio Apartments sind:


Flex Pantry – Modulare Miniküche mit integriertem Kühlschrank, Mikrowelle, Geschirr und Spüle



Flex Sleep – Kingsize Bett, das durch eine zusammenklappbare Wand mit zwei zusätzlichen Betten in ausgewählten Einheiten ergänzt wird und Platz für bis zu vier Erwachsene in einer Quad Studio-Konfiguration bietet



Flex Lounge – Modulare Sitzmöbel, die einfach angeordnet werden können, um verschiedene Funktionen zu ermöglichen



Flex Smart – Separate Dusch- und WC-Räume mit eigenem Waschtisch in ausgewählten Einheiten, sodass sich bis zu drei Personen gleichzeitig vorbereiten können


Douglas Martell, Geschäftsführer der ONYX Hospitality Group, sagt hierzu: „Unsere Marke Shama ist seit jeher dafür bekannt, dass sie ein ‚no boundaries‘ Lifestyle-Programm verfolgt, das dem Lebensstil der Gäste entspricht. Mit Shama Hub kombinieren wir das Markenversprechen von Shama mit einer intelligenten Gestaltung und einem verspielten Design. Hier zielen wir auf ein neueres Segment von Reisenden ab: die ‚informal generation‘, die egal in welchem Alter, besonderen Wert auf innovative Wohnräume legt, die zu ihrem persönlichen, kreativen Stil passen.“

Entwickelt wurde das Markenkonzept für Shama Hub in kreativer Zusammenarbeit mit Hirsch Bedner Associates (HBA), dem international führenden Hospitality-Design-Unternehmen. Das Konzept wird in Verbindung mit dem ersten Serviced Apartment Summit Asia 2019 vorgestellt, bei dem die ONYX Hospitality Group den Prototyp des Shama Hub Bangkok Pratunam lancierte.

Der Prototyp veranschaulicht das innovative Design, den flexiblen Markencharakter sowie die durch seine Lage im Stadtteil Pratunam im Zentrum von Bangkok geprägten lokalen Gestaltungselemente. Der Prototyp bietet einen Einblick in die Konzeption des Shama Hub Quad Studios, das Platz für bis zu vier Personen bietet und je nach individuellen Bedürfnissen genutzt werden kann.

Über OZO

Erholsame Nächte, ein ausgiebiges Frühstück am Morgen und Annehmlichkeiten, die Gästen einen qualitativ hochwertigen und stressfreien Aufenthalt ermöglichen – das ist die Philosophie von OZO. Praktische und dennoch stilvolle Unterkünfte übertreffen die Erwartungen an das mittlere Preissegment und bieten den Reisenden, die Insider Erlebnisse kombiniert mit guter Konnektivität und einem entspannenden Schlaf suchen, höchsten Komfort. www.ozohotels.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.