Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131376

oneworld zum siebten Mal nacheinander zur führenden Airline-Allianz gewählt

Amsterdam, (lifePR) - oneworld wurde bei den World Travel Awards zum siebten Mal nacheinander zur weltweit führenden Airline-Allianz gewählt. Die World Travel Awards werden vom Wall Street Journal als "Oscar-Verleihung der Reisebranche" bezeichnet.

oneworld hat den Titel seit der Einführung dieser Kategorie bei den World Travel Awards 2003 bislang jedes Jahr erhalten. Die Allianz ist außerdem dreimaliger Gewinner des Titels "Best Airline Alliance" der Zeitschrift Business Traveller.

Der diesjährige Award wurde vergangene Nacht während einer Zeremonie in London verliehen - 24 Stunden bevor oneworld ihr jüngstes Mitglied Mexicana aufnimmt. Die Airline Mexicana wurde bei den World Travel Awards 2009 zum elften Mal nacheinander zur führenden Fluggesellschaft Mexikos und Zentralamerikas gewählt.

Die Vergabe der World Travel Awards basiert auf den Stimmen von mehr als 180.000 Reisebüromitarbeitern und anderer Reiseexperten.

"Der Fokus von oneworld lag schon immer auf der Qualität, nicht der Quantität unserer Mitglieder. Deshalb sind wir so begeistert, unseren Rekord weiterführen zu können. Wir sind die einzige Allianz, die diesen World Travel Award gewonnen hat, seit er vor sieben Jahren zum ersten Mal vergeben wurde. Es ist erneut ein riesiger Vertrauensbeweis, der uns von einigen der größten Experten der weltweiten Reisebranche entgegengebracht wird", so oneworld Managing Partner John McCulloch.

Über oneworld in Deutschland

oneworld ist auf acht deutschen Flughäfen vertreten: Berlin Tegel, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart. Andere deutsche Städte sind über "Fly & Fly" und "Rail & Fly" an diese Flughäfen angebunden. Insgesamt bieten die Mitgliedsfluggesellschaften 1.200 Direktflüge pro Woche zu Destinationen in Asien, Europa, Lateinamerika, in den Nahen Osten und die USA sowie von dort aus beste Anschlüsse in das gesamte Streckennetz der Allianz weltweit.

In Deutschland hält oneworld alle Angebote und Produkte aus seinem Leistungsspektrum für die Kunden bereit. Dazu gehören Preisvorteile bei Flugtarifen und Produkte für Unternehmen genauso wie spezielle Kombi-Tickets weltweit für Rucksackreisende und Firmenchefs gleichermaßen.

Oneworld c/o British Airways

Die Airline-Allianz oneworld vereint einige der größten und renommiertesten Fluggesellschaften unter ihrem Dach - American Airlines, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN, Malév Hungarian Airlines, Qantas und Royal Jordanian sowie fast 20 regionale Partner. Zu diesen zählen unter anderem American Eagle, Südafrikas Comair, Dragonair, LAN Argentina, LAN Ecuador und LAN Peru. Mexicana wird am 10. November 2009 zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Click Mexicana beitreten. Der Beitritt der russischen S7 Airlines ist für 2010 geplant.

Diese Fluggesellschaften

- bedienen rund 750 Flughäfen in nahezu 150 Ländern, mit mehr als 8.500 täglichen Abflügen.
- bieten fast 550 Flughafen-Lounges für Premium-Kunden an.
- befördern mehr als 330 Millionen Passagiere im Jahr.
- beschäftigen 300.000 Mitarbeiter.
- betreiben fast 2.500 Flugzeuge.
- generieren einen jährlichen Umsatz von rund 100 Milliarden US-Dollar.

Sie ist die einzige Allianz, die mit Mitgliedern in Australien, Südamerika und dem asiatischen Nahen Osten vertreten ist.

Die Airline-Allianz oneworld ermöglicht es den einzelnen Mitgliedern, ihren Kunden einen besseren Service und mehr Vorteile zu bieten, als es einzelne Fluggesellschaften könnten. Dazu gehören ein größeres Streckennetz, der Zugang zu Flughafen-Lounges und die optimale Vernetzung der Vielfliegerprogramme zum Sammeln und Einlösen von Meilen und Punkten. oneworld ist zudem die einzige Airline-Allianz, die es ihren Passagieren ermöglicht, Flüge aus dem gesamten Streckennetz der Mitgliedsfluggesellschaften miteinander zu kombinieren und diese mit einem elektronischen Ticket zu tätigen.

oneworld wurde bei den World Travel Awards 2009 zum siebten Mal nacheinander zur weltweit führenden Airline-Allianz gewählt. Seit der Preis 2003 zum ersten Mal vergeben wurde, ist oneworld die einzige Allianz, die diese Auszeichnung erhalten hat.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer