Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67105

Berührung mit der Seele Vietnams

"ONE WORLD- Reisen mit Sinnen" führt Natur- und Kulturliebhaber in die faszinierende Vergangenheit und Gegenwart Indochinas - Auf Tuchfühlung mit einheimischen Bergvölkern - Aktive Begegnungsreise

Dortmund, (lifePR) - Mit dem Fahrrad durch grüne Reisterrassen, Tai Chi im Morgengrauen am Hoan Kiem Fluss oder mit dem Kajak durch die Halong Bay: Ein außergewöhnliches Land verdient eine ganz besondere Reise. So spannend und faszinierend wie Vietnam ist auch die kulturell-sensitive Begegnungsreise, zu der der Fernreise-Spezialist ONE WORLD - Reisen mit Sinnen all diejenigen einlädt, die der Entdecker- und Erlebnisgeist in fremde Länder zieht. Wie vielfältig die kulturelle Vergangenheit und Gegenwart des Landes ist und welche großartigen Naturschönheiten es bietet, erleben die Teilnehmer der 3-wöchigen Rundreise "Vietnam - Begegnung mit der Seele des Landes", die zu den beeindruckendsten Schauplätzen des Landes führt.

Unter dem Motto "Vietnam ist anders und bietet mehr" präsentiert ONE WORLD den Reisenden die Andersartigkeit und Vielfalt einer noch in der Verborgenheit liegenden Region - dem Nordosten Vietnams. Dabei entdecken die Teilnehmer die pulsierenden Metropolen und gleichzeitig die unvergleichliche majestätische Natur dieser Gegend. ONE WORLD Reisende sind dabei keine passiven "Kultur-Konsumenten" oder Natur-Beobachter, sie erleben ihre Eindrücke gern aktiv-intensiv. Mit dem Fahrrad, auf einer Wanderung, mit dem Boot - stets im Einklang mit der Natur. Ob ein philosophisch-meditatives Gespräch mit einem Mönch oder gemeinsames Koch-Erlebnis bei einer einheimischen Familie, ob mentale Tai Chi-Übungen im Morgengrauen oder Besuch eines Wasserpuppentheaters am Abend - die Tour durch den Norden Vietnams ist keine Standard-Rundreise mit obligatorischem Besichtigungsprogramm von Sehenswürdigkeiten sondern eine intensive, typische ONE WORD-Reise "mit Sinnen". Auch bei der Auswahl der Unterkünfte legt der Veranstalter Wert auf Authentizität. So übernachten die Gäste während der 22-tägigen Reise in ausgewählten Mittelklasse-Stadt-Hotels, in landestypischen Pfahlhäusern sowie auf einem 3-Sterne-Schiff beim Ausflug in die Halong-Bay.

Preisbeispiel: Die 22-tägige, deutschsprachig geführte ONE WORLD-Rundreise "Berührung mit der Seele des Landes" durch Nord-Vietnam kostet ab/bis Deutschland 2.850 Euro pro Person/DZ/HP. Darin inbegriffen sind Flug ab/bis Deutschland, Inlandsflug, Transfer, Inlands-Nachtzugfahrt, sämtliche Ausflüge mit Bus, Boot oder Fahrrad sowie das gesamte Ausflugsprogramm. Die Rundreise wird mit maximal 16 Personen durchgeführt und ist an ausgewählten Terminen buchbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer