Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131034

ÖWD beteiligt sich an LEON Service & Security

(lifePR) (Salzburg/Klagenfurt, ) Der Österreichische Wachdienst (ÖWD) hat sich vor kurzem am Kärntner Unternehmen LEON Service & Security GmbH beteiligt. LEON wurde 2009 gegründet und beschäftigt bereits über 60 Mitarbeiter. Die auf Sicherheitsdienste spezialisierte Firma wird die Geschäfte in Kärnten federführend leiten und beide Unternehmen am Markt vertreten. Im übrigen Österreich bleibt die ÖWD-Gruppe hauptverantwortlich.

"Wir erwarten von dieser Partnerschaft eine Ausnutzung der Synergien in allen Bereichen", zeigt sich Clemens Chwoyka, Geschäftsführer der ÖWD-Gruppe, erfreut. "Die Offenheit für neue Ideen und die entstehenden Impulse sind für die gesamte ÖWD-Gruppe nützlich. Hier werden zwei verschiedene Netzwerke übereinandergelegt, so daß eine dichtere Beziehungsstruktur entsteht, von der beide Seiten profitieren können. Wir haben diese Partnerschaft gut überlegt und halten das für eine sehr sinnvolle Investition in die Zukunft."

Das vom Multiunternehmer Martin Ramusch gegründete Unternehmen soll als Marke für die Bereiche Event & Special Services sowie bei Personallösungen im Segment "Gastronomie und Hotellerie" positioniert werden. Ramusch ist Geschäftsführer von ip-Media Marketing und ein echter Event-Netzwerker. So veranstaltet er unter anderem den Musikantenstadl, die Starnacht am Wörthersee und ist Miteigentümer der Wörthersee- Schifffahrt. Mit Christian Kahle steht ihm bei LEON ein echter Sicherheitsprofi zur Seite, der über langjährige Erfahrung und beste Kontakte verfügt.

ÖWD Österreichischer Wachdienst security GmbH & Co KG

Die ÖWD-Gruppe beschäftigt rund 2.500 Mitarbeiter in Österreich und zählt mit dem ÖWD Österreichischer Wachdienst (Gründung 1906), ARS Alarm & Raumschutz (Gründung 1968), PGR Partner Gebäudereinigung (Gründung 1983) und TMS Technical Management Systems (Gründung 1996) zu den größten Facility Anbietern in Österreich. Mit 15.000 Kunden erzielt die ÖWD-Gruppe einen Jahresumsatz von 61 Mio. Euro.

Das im Jahr 1906 gegründete Familienunternehmen hat Standorte in allen österreichischen Bundesländern. Getragen wird die Unternehmensgruppe durch die Eigentümerfamilie Chwoyka & Hollweger, die heute in dritter Generation das Unternehmen leitet. Die Geschäftsführung wird nun von den Brüdern Hans-Georg Chwoyka, Clemens Chwoyka und Albert Hollweger ausgeübt.


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer