Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686339

"LEADING LEGEND": Frank Marrenbach, CEO der Oetker Collection, von Leading Hotels of the World ausgezeichnet

Baden-Baden, (lifePR) - Die Vereinigung "Leading Hotels of the World" hat Frank Marrenbach auf ihrer Jahrestagung in Cannes zur "Leading Legend" ernannt. Der 50-Jährige zeigte sich hocherfreut über die Ehrung. Der Titel würdigt laut Marrenbach die Leistung sämtlicher Hoteliers der Oetker Collection über die vergangenen zehn Jahre.

Im Folgenden Auszüge aus der Rede von Ted Teng, Präsident von Leading Hotels of the World:

„Mit großer Freude geben wir Frank Marrenbach als Gewinner des diesjährigen Leading-Legend-Awards bekannt. Frank Marrenbachs langjährige Karriere bei der Oetker-Gruppe ist Spiegel seiner Leidenschaft für Exzellenz und Qualität: 1997 begann er als Resident Manager des Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden. Im Jahr 2000 übernahm er die Position des Managing Directors. Zuvor hatte er bereits in einigen der renommiertesten Luxushotels Europas gearbeitet, darunter The Berkeley in London und Hotel de Crillon in Paris.

Frank Marrenbach gilt als freundlicher und geduldiger Hotelier, der während seiner 20-jährigen Tätigkeit in der Branche allen Gästen, Mitarbeitern und Partnern stets mit großer Empathie begegnete. Er ist ein hervorragender Botschafter für Kunst und Kultur sowie ein perfekter Repräsentant der Premium-Destinationen von Leading Hotels of the World.

Seit 2008 leitet Frank Marrenbach als CEO die Oetker Hotel Management Company mit Sitz in Baden-Baden. Er erweiterte das Portfolio der renommierten Sammlung mit großer Umsicht und setzte dabei auf die richtigen Hotels, wobei er den Fokus immer auf Qualität legte – statt auf Wachstum um des Wachstums willen.

Zu den ursprünglichen vier Häusern im eigenen Besitz – Brenners Park-Hotel & Spa in Baden-Baden, Hôtel du Cap-Eden-Roc in Antibes, Château Saint-Martin & Spa in Vence an der Côte d'Azur und Le Bristol Paris – kamen mit der Zeit sechs weitere Hotels hinzu: Palácio Tangará in São Paulo, Fregate Island Private auf den Seychellen, L'Apogée Courchevel, Eden Rock - St Barths, The Lanesborough London sowie – als Neuzugang – Jumby Bay Island in der Karibik.

Von 2005 bis 2016 spielte Frank Marrenbach eine Schlüsselrolle in der Entwicklung von Leading Hotels of the World. Er fungierte als aktives und engagiertes Mitglied des ,LHW Executive Committee’, einschließlich einer Amtszeit als Stellvertretender Vorsitzender und Vorsitzender des Prüfungsausschusses. Immer wieder stellte er dabei sein ausgeprägtes Wissen über Hotelbetriebe und die Möglichkeiten kleiner Sammlungen unter Beweis, was für LHW von unschätzbaren Wert war.

Frank Marrenbach ist ein wahrer Visionär, der innovative und kreative Wege geht, um Gästen das Beste zu präsentieren und Mitarbeiter bei ihrer Arbeit zu motivieren. Mit seiner Authentizität, seinem Engagement, seiner Hingabe und seiner Perfektion in der Kunst der unabhängigen Luxus-Hotellerie lebt Frank Marrenbach das Ethos von Leading Hotels of the World, was ihn zu einer echten ,Leading Legend’ macht.“

Oetker Collection

Die Oetker Collection repräsentiert eine der inspirierendsten Sammlungen von Grandhotels dieser Welt. Die Bezeichnung „Masterpiece Hotel“ beinhaltet ein Versprechen: die Verpflichtung, zu jeder Stunde Gastlichkeit von höchster Qualität zu bieten. Perlen stehen als Symbol für die Verbindung von Individualität, Schönheit und Qualität. Die einzelnen Perlen fügen sich zu einem glänzenden Perlenstrang zusammen, der die Häuser der Sammlung in Harmonie mit der Natur verbindet und festigt.

Jedes Grandhotel ist einmalig und spiegelt das einzigartige kulturelle Erbe Europas wider: mit höchsten Service-Standards, außergewöhnlicher historischer Architektur und Ausstattung sowie großer Liebe zum Detail.

Die Oetker Collection umfasst derzeit zehn Luxushotels:
- L’Apogée Courchevel – Luxus-Chalet mit warmer, familienfreundlicher Atmosphäre und besten Ski-Bedingungen an der Spitze von Courchevel 1850 in den Französischen Alpen.
- Brenners Park-Hotel & Spa – legendäres Grandhotel inmitten eines üppigen Privatparks in Baden-Baden. Die historische Villa Stéphanie beherbergt eines der besten und innovativsten Spas Europas.
- Le Bristol Paris – das Pariser Palasthotel schlechthin. Rundum saniert. Sinnbild französischer Lebenskunst. Wunderbar gelegen in der prestigeträchtigen rue du Faubourg Saint-Honoré.
- Château Saint-Martin & Spa – romantisches Anwesen für höchste Ansprüche im Herzen der Französischen Riviera mit atemberaubendem Blick auf die Mittelmeer-Küste.
- Eden Rock - St Barths – luxuriöser Rückzugsort auf St. Barths. Erbaut auf einem Felsvorsprung, umgeben von weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer. Französische Lebenskunst im Herzen der Karibik.
- Fregate Island Private – Juwel der Nachhaltigkeit und des Naturschutzes. Üppige Wälder und wilde Fauna, umspült vom kristallklaren Wasser der Seychellen. Einzigartig auf der Erde.
- Hôtel du Cap-Eden-Roc – legendäres Luxushotel inmitten eines malerischen Privatparks. Alter Glanz trifft auf modernen Luxus an der Spitze des Cap d’Antibes.
- Jumby Bay Island – privates Inselrefugium in der Karibik, das mit seinem natürlichen Charme die Fantasie beflügelt und die Sinne verzaubert.
- The Lanesborough London – klassischer britischer Service im prachtvollen Umfeld einer eleganten Londoner Residenz.
- Palácio Tangará São Paulo– wunderschön im Herzen eines tropischen Parks gelegen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rekordergebnis bei den Gästezahlen im Landkreis Reutlingen

, Reisen & Urlaub, Mythos Schwäbisch Alb

Für den Landkreis Reutlingen legte das Statistische Landesamt in Stuttgart für die Monate Januar bis Juni 2018 die Zahlen vor. Die Gästeankünfte...

Radeln, entdecken und gut schlafen

, Reisen & Urlaub, Arbeitsgemeinschaft Kocher-Jagst-Radweg

Ein Stadtspaziergang durch die historische Altstadt von Schwäbisch Hall, ein Besuch von Schloss Langenburg oder Relaxen in der Limes Therme in...

Der Schlüssel zu nachhaltigem Lernen

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Wann bleibt das Gelernte am besten im Kopf? Dann vor allem, wenn wir ein besonderes Erlebnis damit verbinden. Wenn wir durch praktische Anwendung...

Disclaimer