Mittwoch, 23. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678865

"alles LeuchtED"-Stromsparaktion zur Zeitumstellung: Mitmachen und Preise im Wert von über 3.000 Euro gewinnen

Freiburg / Berlin, (lifePR) - Pünktlich zur Zeitumstellung startet am Wochenende die Stromsparkampagne „alles LeuchtED“ von EcoTopTen und Öko-Institut mit einem neuen Animationsfilm und einer Verlosungsaktion in die Winterzeit. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Preise im Wert von über 3.000 Euro verlost – darunter kabellose LED-Leuchten, LED-Leuchtstreifen und Solarladegeräte für Smartphone und Tablet.

LED-Lampen: sparsam und flexibel

Wenn die Nächte länger werden, rückt die Beleuchtung wieder in den Vordergrund. Aber alte Glüh- und Halogenlampen lassen die Stromkosten ansteigen – im Vergleich zu energiesparenden LED-Lampen. Doch trotz des großen Angebots greifen die Verbraucher noch zu selten auf diese effizienteste Art der Beleuchtung zurück.

„Viele scheuen sich vor dem Lampenaustausch, da sie zu wenig über die Potenziale von LEDs wissen. Dabei kann etwa die richtig ausgewählte Lichtfarbe einen Arbeitsplatz mit Tageslichtweiß ausleuchten oder aber als Warmweiß eine gemütliche Wohnatmosphäre zaubern“, sagt Dr. Dietlinde Quack, Leiterin der Verbraucherplattform EcoTopTen am Öko-Institut. „Mit der bundesweiten Verlosungsaktion „alles LeuchtED“ möchten wir zeigen, dass wir alle mit LED nur gewinnen können.“

Stromkosten sparen, Klima schützen und Preise gewinnen

Und das nicht nur bei der Stromrechnung und den klimarelevanten CO2-Einsparungen, sondern auch bei der Verlosungsaktion von „alles LeuchtED“. Denn zahlreiche Kooperationspartner haben attraktive Preise rund ums Energiesparen zur Verfügung gestellt.

Die Teilnahme ist einfach: Auf EcoTopTen registrieren, Anleitung zur LED-Umstellung durchlesen, auf LED umstellen, im Onlineformular die Zahl der ausgetauschten Leuchtmittel eintragen und an der Verlosung teilnehmen. Der Teilnahmeschluss ist der 19. November 2017.

Einfach auf LED umstellen: neuer Animationsfilm zeigt wie es geht

Bei einer täglichen Nutzungsdauer von drei Stunden verbraucht eine normale 60-Watt-Glühlampe jährlich 19 Euro an Stromkosten, eine 45 Watt-Halogenlampe 14 Euro. Eine vergleichbare LED Lampe dagegen nur 3 Euro. Das zeigt der animierte Kurzfilm auf EcoTopTen, der die einfache Umstellung auf LED in wenigen Schritten anschaulich darstellt und wichtige Fragen bis hin zur Entsorgung alter Lampen beantwortet. Weitere Informationen rund um die Stromsparaktion „alles LeuchtED“ mit ausführlicher Praxishilfe und Kaufempfehlungen auch auf EcoTopTen, der Verbraucherplattform für ökologische Spitzenprodukte des Öko-Instituts.  

Über EcoTopTen

EcoTopTen ist eine Internetplattform des Öko-Instituts, auf der Verbraucher und Beschaffer Empfehlungen für ökologische Spitzenprodukte in den zehn Produktclustern Beleuchtung, Wärme, Strom, große Haushaltsgeräte, kleine Haushaltsgeräte, Fernseher, Computer/Büro, Mobilität, Lebensmittel und Textilien finden. EcoTopTen wird für die nächsten drei Jahre im Rahmen des Projekts „Die Produktauszeichnung EcoTopTen – Schwerpunkt SEK Stromsparen“ von der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums gefördert. Zusätzlich dazu wird EcoTopTen in diesem Zeitraum auch im Rahmen des Projekts „ToptenAct“ im EU Programm Horizon2020 gefördert.

www.ecotopten.de | https://twitter.com/ecotopten

Öko-Institut e.V.

Das Öko-Institut ist eines der europaweit führenden, unabhängigen Forschungs- und Beratungsinstitute für eine nachhaltige Zukunft. Seit der Gründung im Jahr 1977 erarbeitet das Institut Grundlagen und Strategien, wie die Vision einer nachhaltigen Entwicklung global, national und lokal umgesetzt werden kann. Das Institut ist an den Standorten Freiburg, Darmstadt und Berlin vertreten.

www.oeko.de | https://twitter.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Appell der Bio-Branche: Es braucht den politischen Willen

, Energie & Umwelt, Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V

Am vergangenen Donnerstag trafen auf Einladung von Naturkost-Großhändler BODAN und dem Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. Logistik-Entwickler-...

Niedersächsische Landesforsten warnen: Waldbrandgefahr steigt weiter an

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) weisen auf die aktuell hohe Waldbrandgefahr hin. Die hohen Temperaturen der letzten Tage haben die...

Bayernwerk: Neue Power und Ideen für die zweite Stufe der Energiewende

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Mehr als fünf Billionen Euro (5.000.000.000.000 Euro) wird es kosten, die CO2-Emissionen bis 2050 auf 15 Prozent der Werte von 1990 zu senken,...

Disclaimer