Montag, 20. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 340863

Die Jagd auf den Lebkuchenmann

Von Béatrice Rodriguez

Zürich, (lifePR) - Die Spezialistin für rasante Verfolgungsjagden, Béatrice Rodriguez, legt nun bei NordSüd ihr neuestes Bilderbuch vor: Darin verspürt der frischgebackene Lebkuchenmann gar keine Lust, gleich wieder gegessen zu werden und springt kurzerhand vom Kuchenblech. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, zuerst jagen ihn nur die Bäckerin und ihr Mann, bis sich immer mehr hungrige Mäuler anschließen. Aber der Lebkuchenmann ist schlau und schnell und die Meute kriegt ihn nicht zu fassen. Bis er auf den listigen Fuchs trifft, der ihn mit einem Bissen verschlingt.

Béatrice Rodriguez hat die bekannte englische Geschichte, die auch in verschiedenen europäischen Märchenfassungen erschien (z.B. als Geschichte vom dicken, fetten Pfannekuchen) witzig illustriert und mit wundervollen Details versehen. Zum immer wieder Nachspielen befindet sich am Ende des Buches ein Lebkuchenmannrezept.

Béatrice Rodriguez, geb. 1969 in Amiens, studierte Illustration an der École Supérieure des Arts Décoratifs in Straßburg und arbeitet für verschiedene Verlage als freischaffende Illustratorin und Autorin. Béatrice Rodriguez lebt mit ihren vier Kindern in Nièvre.

Béatrice Rodriguez
Jagd auf den Lebkuchenmann
Nach einer englischen Erzählung
Durchgehend farbig illustriert
Mit Hörbuch
Ab 4 Jahren
32 Seiten / gebunden / 28 x 21,5 cm
€ D 14,95 / € A 15,40 / CHF 23.80 (UVP)
ISBN: 978-3-314-10103-8

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer