Dienstag, 14. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 588414

NRW-Stiftung unterstützt die Restaurierung der Oberen Mühle in Meckenheim

Bis zu 140.000 Euro Zuschuss für den Mühlenverein

Meckenheim, (lifePR) - Einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro stellt die Nordrhein-Westfalen-Stiftung dem Verein „Pro Obere Mühle Meckenheim e.V.“ zur Verfügung, damit die Mühle restauriert und als Besuchermühle ausgebaut werden kann. Außerdem verdoppelt die NRW-Stiftung alle hierfür zusätzlich vom Verein eingeworbenen Spendengelder mit einem weiteren Zuschuss bis zu 40.000 Euro. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter dem Vorsitz von Staatsminister a. D. Harry Kurt Voigtsberger. Die schriftliche Zusage wird der Vorstand der NRW-Stiftung demnächst bei einem Besuch überreichen.

Seit Jahren setzt sich der Verein für den Erhalt der Mühle ein, die im Besitz der Stadt Meckenheim ist. Mit der Stadt hat der Verein nunmehr aushandeln können, dass die Mühle als Besuchermühle ausgebaut werden kann. Dazu müssen in einem ersten Schritt das Hauptgebäude, das Maschinenhaus und die Maschinentechnik denkmalgerecht restauriert werden. In einem weiteren Schritt werden dann die Innenräume für museumspädagogische Zwecke ausgebaut und eingerichtet. Dabei prüft der Verein auch Pläne für einen barrierefreien Zugang.  Zukünftig sollen in der Mühle Ausstellungen, Konzerte und Führungen stattfinden, beispielsweise während der Meckenheimer Kulturtage.

Das langjährige und beharrliche Engagement des Vereins sei beispielhaft und überzeugend, heißt es in einer Mitteilung der Stiftung. Die Obere Mühle ist die letzte von ehemals fünf Mühlen in Meckenheim und das letzte Zeugnis für die landwirtschaftlich geprägte Vergangenheit der Stadt. Seit 1987 steht sie als technisches Denkmal unter Schutz.

Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege

Die Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz Heimat- und Kulturpflege wurde 1986 von der Landesregierung zum 40. Geburtstag des Landes NRW gegründet. Sie hilft gemeinnützigen Vereinen, Verbänden und ehrenamtlichen Gruppen, die sich in NRW für den Naturschutz und die Heimat- und Kulturpflege einsetzen. Rund 2.600 Natur- und Kulturprojekte konnte die NRW-Stiftung seit ihrer Gründung unterstützen. Das Geld für ihre Förderungen erhält sie überwiegend aus Lotterieeinnahmen von Westlotto, aber auch aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen ihres Fördervereins.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

IFA 2018: Kostenlose Führungen für Gehörlose in Gebärdensprache

, Medien & Kommunikation, Judit Nothdurft Consulting

Die Internationale Funkausstellung (IFA) findet dieses Jahr vom 31. August bis 5. September statt. Als barrierefreie Serviceleistung werden am...

Disclaimer