Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667979

Der nordfriesische "Rebell der Freiheit"

Brandneues Buch über Harro Harring wird im Nordfriisk Instituut vorgestellt

Bräist/Bredstedt, NF, (lifePR) - Auf alle, die sich für die Geschichte Nordfrieslands interessieren, wartet ein besonderer Abend: Im Nordfriisk Instituut in Bredstedt wird am Montag, 28. August, um 19.30 Uhr ein brandneues Buch über den friesischen Freiheitskämpfer, Schriftsteller und Maler Harro Harring vorgestellt. Harring gehört zu den faszinierendsten Persönlichkeiten, die Nordfriesland hervorgebracht hat.

Autor dieser ersten ausführlichen Biografie mit dem Titel „Harro Harring – Rebell der Freiheit“ ist Peter Mathews, der bereits mit mehreren Veröffentlichungen große Aufmerksamkeit gefunden hat. Das Buch erscheint im Europa Verlag, Berlin. Peter Mathews hat sich in vielen Jahren mit Harring beschäftigt, seine fesselnd zu lesende Biografie umfasst über 450 Seiten. Daraus wird er bei der Buchpremiere im Nordfriisk Instituut wichtige Passagen vorlesen. Professor Dr. Thomas Steensen führt in den Abend ein. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geplantes Künstlergespräch mit Daniel Buren und Bettina Pousttchi am 21/02

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Den künstlerischen Dialog, den Daniel Buren und Bettina Pousttchi mit Bezug auf die Videoarbeit Conversations in the Studio 3 in der Kunsthalle...

Mit Vollgas durch die Digitalaxis - erfolgreich und leistungsfähig in einer wahnwitzigen Welt

, Kunst & Kultur, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Die GSA Regionalgruppe München lädt Trainer, Speaker und alle anderen, die in der Weiterbildung aktiv sind, zu einem Networking- und Vortrags-Abend...

Kuratorenführung durch Ausstellung "Die Seele ist ein Oktopus"

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Ob Oktopus, Schmetterling, Herz oder Hirn – Sitz und Form der Seele beschäftigte bereits antike Mediziner und Philosophen.Der Graphiker Christoph...

Disclaimer