NorCom baut ihre gute Position im russischen Broadcast-Markt aus

Erweiterungsauftrag beim Sender ZvezdaTV

(lifePR) ( München, )
Der russische Fernsehsender ZvezdaTV hat bei der NorCom Information Technology AG (ISIN DE005250302) weitere Benutzerrechte für das bereits seit zwei Jahren im Einsatz befindliche Content Production System NCPower Pro bestellt. Durch den aktuellen Erweiterungsauftrag um 30 Arbeitsplätze arbeiten nun insgesamt rund 70 Benutzer mit dem komplett workflow-orientierten System NCPower Pro. Bei ZvezdaTV wird somit eine der größten Installationen von NorCom in Moskau in Betrieb sein.

Der Sender mit Sitz in Moskau wird vom Verteidigungsministerium betrieben und widmet sich patriotischen Themen. Zvezda TV kann in ganz Russland von rund 50 Millionen Haushalten empfangen werden.

Die Installation vor Ort beim Sender wird in Kooperation mit i.s.p.a.

Engineering durchgeführt, der aufgrund seiner Erfahrung, seiner Marktpräsenz und seinem Mehrwert als NorComs strategischer Partner in Moskau für den Medienbereich agiert.

Die Entscheidungsträger bei ZvezdaTV, bestehend aus einem Team von Journalisten/Redakteuren sowie Technikern/Systemmanagern, sprachen sich eindeutig für eine Erweiterung von NCPower Pro aus. Für den Einsatz des Systems des Münchner Spezialisten nannten sie folgende Argumente:

- Die optimale Abbildung von modernen Betriebsabläufen durch dieAnpassbarkeit von NCPower führt für die Journalisten/Redakteure zu besserer Qualität, höherer Flexibilität und Schnelligkeit in derProduktion.

- NCPower Pro nutzt die Standardisierung und reduziert damit die Kosten für das Systemmanagement - sowohl bei der Anschaffung als auch im Betrieb.
- NCPower Pro läuft bei ZvezdaTV auf Apple Rechnern, wobei eine nahtlose Integration zu den Systemen von Building4Media und Final Cut Pro Schnitt-Editoren erfolgt.

Durch die Entscheidung für NCPower Pro von NorCom war ZvezdaTV bei der Erstinstallation der Arbeitsplätze vor wenigen Jahren einer der ersten Sender weltweit, der alle Produktionsprozesse auf Apple-Basis realisierte und dem damit heute eine hochmoderne Studioumgebung zur Verfügung steht, die sämtliche Produktionsprozesse integriert,.

Weiterer Schritt für NorComs Ausweitung ihrer Position im Zielmarkt Russland

In den vergangenen zwei Jahren erzielte NorCom in Russland bereits zahlreiche Vertriebsabschlüsse. Neben bekannten Broadcast-Unternehmen wie YugraTV und ZvedzdaTV hatte sich auch einer der größten staatlichen TV-Sender, KULTURA, für NCPower Pro entschieden. Dabei war die volle und durchgängige Integration der bestehenden Softwarearchitektur in das Lösungskonzept von NorCom, die Mehrsprachenfähigkeit (englisch, russisch), aber auch die Flexibilität der Lösung einige von vielen starken Argumenten für die Entscheidung zugunsten von NorCom.

Das Engagement von NorCom auf dem russischen Markt steht dabei exemplarisch für NorCom's strategische Ausrichtung, sich auf dem großen Markt der Regionalsender zu etablieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.