Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 377474

"Ferien für Technik-Nachwuchs": Wirtschaftsministerium fördert Summerschools

Hannover, (lifePR) - Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr fördert im Jahr 2013 zum zweiten Mal so genannte Summer- und Winterschools zu innovativen Themen. Gefördert werden Ferienkurse für Kinder, Jugendliche, Studierende und Lehrkräfte, bei denen die sogenannten MINT-Bereiche (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) im Mittelpunkt stehen. Die Förderung beträgt bis zu 25.000 Euro pro Projekt.

Bereits im Jahr 2012 konnte das Ministerium landesweit zehn Innovationskurse für Kinder und junge Leute unterstützen - darunter Ferienkurse zu Energietechnik, Biotechnologie und Elektromobilität. Dazu Wirtschaftsminister Jörg Bode: "Die niedersächsische Wirtschaft bietet spannende Aufgaben in vielen Technologiefeldern. Mit unserem Ferienangebot für Jungforscher und Nachwuchs-Technikerinnen wollen wir auch im Jahr 2013 Lust auf einen späteren Beruf in einer innovativen Branche machen."

Die Bewerbungen für den Wettbewerb werden von der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) entgegengenommen. Einsendeschluss ist der 15.2.2012. Auf der Seite www.zukunft-und-innovation.de und den Internetseiten der NBank (www.nbank.de) sind die entsprechenden Teilnahmeunterlagen zu finden.

Die inhaltliche Begleitung des Wettbewerbs und die Begutachtung der vorgeschlagenen Projekte erfolgt durch die Innovationszentrum Niedersachsen Strategie und Ansiedlung GmbH. Der Projektwettbewerb ist Bestandteil des Programms "Zukunft und Innovation Niedersachsen". In diesem Programm stehen bis 2015 jährlich 2 Mio. Euro für die Förderung von Innovationen und die Verbesserung der Innovationskultur in Niedersachsen zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ADRA erhält Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrates

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs-und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland hat neben 15 weiteren gemeinnützigen Organisationen das Spendenzertifikat...

Erster Spatenstich für die Erneuerung der Kreisstraße 74 zwischen Grebenau - Schwarz und der L 3160 (Eifa)

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Mit einem symbolischen Spatenstich gaben heute Dr. Jens Mischak, Erster Kreisbeigeordneter des Vogelsbergkreises, und Ulrich Hansel, Regionaler...

Zum Tod von Christa Müller

, Medien & Kommunikation, Dresdner Philharmonie

Große Betroffenheit hat die Nachricht vom plötzlichen Tod Christa Müllers, langjähriger Stadträtin der CDU-Fraktion und Mitglied des Kulturausschusses,...

Disclaimer