Gute Ideen für Niedersachsen

Dr. Volker Müller übernimmt den Vorsitz des innovatorsclub NIEDERSACHSEN

(lifePR) ( Hannover, )
Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen (UVN), übernimmt den Vorsitz des innovatorsclub NIEDERSACHSEN zum 01. Januar 2012 vom Präsidenten des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes (NSGB), Rainer Timmermann. Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen den UVN und dem NSGB. Die Geschäftsführung nimmt dauerhaft der NSGB wahr.

Der innovatorsclub NIEDERSACHSEN wurde 1997 vom Städte- und Gemeindebund und den Unternehmerverbänden Niedersachsen e. V. gemeinsam mit Microsoft Deutschland als Forum für Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung gegründet. Ziel des Zusammenschlusses ist es, gute Ideen aus und für Niedersachsen zu sammeln, zu entwickeln, zu diskutieren und Denkanstöße für neue Projekte zu geben. Im Jahr 2011 waren unter anderem Sozialministerin Aygül Özkan und Wirtschaftsminister Jörg Bode Gastreferenten zu den Themen "Demografischer Wandel" und "Mobilität und Lebensqualität in der Zukunft". Mitglieder sind neben den Gründern unter anderem der Sparkassenverband Niedersachsen, die Deutsche Messe AG, E.ON Avacon, die Deutsche Post AG und T-Systems International GmbH."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.