Kabinett stimmt Entsendung neuer Aufsichtsratsmitglieder der JadeWeserPort-Gesellschaften zu

(lifePR) ( Hannover, )
Die Niedersächsische Landesregierung hat der Entsendung von Herrn Minister Olaf Lies und Herrn Minister Peter-Jürgen Schneider in die Aufsichtsräte der JadeWeserPort Realisierungs GmbH & Co. KG, der JadeWeserPort Realisierungs-Beteiligungs-GmbH und der JadeWeserPort Logistics Zone GmbH & Co. KG zugestimmt.

Bedingt durch den Wechsel der Landesregierung und dem Ausscheiden der Minister a. D. Jörg Bode und Hartmut Möllring aus den Aufsichtsräten der JadeWeserPort-Gesellschaften, waren diese Positionen neu zu besetzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.