Samstag, 21. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 394400

Kabinett beruft Umweltminister Stefan Wenzel zum Vorsitzenden des Kuratoriums der Niedersächsischen Wattenmeerstiftung

Hannover, (lifePR) - In seiner heutigen Kabinettssitzung hat die Landesregierung beschlossen, Minister Stefan Wenzel zum 1. April 2013 für die Dauer von fünf Jahren als Vorsitzenden in das Kuratorium der Niedersächsischen Wattenmeerstiftung zu berufen. Der Umweltminister folgt damit seinem Amtsvorgänger.

Die Wattenmeerstiftung verfolgt den Zweck, den Umwelt- und Landschaftsschutz im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer sowie Wissenschaft und Forschung in den Bereichen Energieeinsparung und regenerative Energien zu fördern. Das Kuratorium besteht aus vier Mitgliedern, die von der Landesregierung berufen werden. Dazu gehören auch je ein Vertreter der Firmen Gassco AS und E.ON Ruhrgas AG. Die Geschäftsstelle befindet sich im Umweltministerium.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Tina-Turner-Fieber in Tallin, ein Held in Schwierigkeiten und die Flamme von Konstanz - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Recht abenteuerlich geht es in den insgesamt fünf Deals der Woche zu, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de jeweils eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer