Türsteuerung mit Nice IT4WIFI

Smarte Umsetzung der Automatisierung von Türen mit geringem Aufwand

(lifePR) ( Billerbeck, )
Die automatisierte Fernsteuerung von Zufahrtstoren und Türen mit den von der Nice Group angebotenen Lösungen steigt zunehmend. Das Nice IT4WIFI Modul erteilt dem Anwender nicht nur die Möglichkeit, Tore und Türen von überall auf der Welt zu steuern, sondern eröffnet auch viele neue Funktionalitäten: Sprachsteuerung, Integration mit anderen Heimgeräten oder Geolokalisierungsfunktion.
IT4WIFI steht für die Veränderung in der Designentwicklung der Nice-Steuerungseinheiten. Derzeit sind die meisten Elektronikplatinenmodelle mit dem BUS T4-Bus ausgestattet, mit dem ein Miniatur-IT4WIFI-Modul einfach angeschlossen und an die Automatisierung in der Cloud eingebunden werden kann. Durch eine Erweiterung des Systems erhält die Steuerung von Türantrieben eine neue Dimension.
 
Sobald das Modul mit dem Bedienfeld verbunden ist, kann der Nutzer Türen mit den automatisierten Antrieben von Nice aus der Ferne öffnen und schließen. Die Kontrolle erfolgt einfach über das Smartphone: mit der intuitiven MyNice Welcome App auf den Smartphone erhält der Anwender Einblick in den ständig aktualisierten Automatisierungsstatus. Der Status der Tür kann jederzeit überprüft werden, egal ob der Anwender 100 Meter von zu Hause entfernt oder auf einem anderen Kontinent ist.
 
Automatisierung kann dann als intelligent definiert werden, wenn das Eingreifen des Benutzers in das System auf ein Minimum beschränkt ist und der Anwender lediglich auf zeitliche oder andere externe Veränderungen reagieren muss. Zum Beispiel gibt es mit dem Nice IT4WIFI Modul die Möglichkeit, Zeitszenarien festzulegen. Wenn ein Anwender möchte, dass sein Betrieb die Tür jeden Tag um 7:00 Uhr öffnet und um 18:00 Uhr schließt, dauert dies nur wenige Sekunden, bis ein solches Szenario in der speziellen MyNice Welcome App eingerichtet ist. Für Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS ist die Anwendung kostenlos erhältlich. Der Administrator kann beliebig vielen Nutzern Rechte erteilen, um die Tür oder eine Schranke aus der Ferne öffnen und schließen zu können.
 
Nice IT4WIFI ist das erste Produkt der Marke Nice, welches vollständig mit dem Apple HomeKit-Protokoll kompatibel ist. Sofern ein Gerät mit diesem Protokoll kompatibel ist, übernimmt das iPhone oder iPad die Rolle der Home Management-Zentrale. Dank der Kompatibilität mit dem HomeKit-Protokoll können Automatisierungslösungen von Nice über Sprachbefehle mit Hilfe von Siri, der intelligenten Assistenz, gesteuert werden.
 
Eine weitere Neuerung, von der wir bei der Nutzung von IT4WIFI-Modulen im Zuhause profitieren, ist die Zusammenarbeit mit der Internetplattform IFTTT.com. Durch dieses Portal werden Synergieeffekte mit Heimgeräten anderer Hersteller erzielt – vorausgesetzt, der Hersteller gewährleistet die Kompatibilität mit IFTTT. Mit einer intuitiven mobilen Anwendung werden Schritt für Schritt Grundlagen hinzugefügt, die erfüllt sein müssen, damit der Antrieb die erforderliche Aktion durchführen kann. Auf diese Weise kann die Erkennungsfunktion des Türantriebs angepasst werden, um zum Beispiel einen Geolokalisierungseffekt zu erzielen. Sobald ein Nutzer mit seinem Smartphone in einen bestimmten Bereich eintritt, verbindet es sich automatisch mit der Tür oder der Schranke und führt einen entsprechenden Befehl aus (zum Beispiel Öffnen der Tür, wenn sich der Anwender in einem bestimmten Abstand davon befindet). Zusätzlich bietet der Einsatz des IFTTT viele Kommunikationsmöglichkeiten. Über eine E-Mail-Benachrichtigungen oder Push-Meldungen empfangen Nutzer Informationen über alle Funktionalitäten dank der Kompatibilität mit IFTTT über den Status des Gateways.
 
Das Nice IT4WIFI Modul ist ein Miniaturgerät, dessen Funktionalität, dank zahlreicher Erweiterungen und Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen, nahezu unbegrenzt ist. Eine kleine Investition ermöglicht es so, Ihr Haus smarter zu gestalten. Die „MyNice Welcome App” ist sowohl mit Android als auch Apple-Geräten verwendbar. IT4WIFI ist kompatibel mit dem Apple HomeKit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.