Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131903

Perfekt präpariert für das Podest

CRAFT Langlauf: Olympischer Rennanzug

Oberaudorf, (lifePR) - Jahrelang feilte CRAFT mit Forschern, Ingenieuren und Top-Athleten an der Entwicklung des olympischen Langlaufanzugs für das schwedische Nationalteam. Heute kann die Marke einen einzigartigen Rennanzug präsentieren, der durch den Einsatz der neuen 'Moving Wing Technology', von Kompressionsmaterialien und Karbonfasern sowie einer völlig neuen Schnittführung die Athleten für das olympische Podest rüstet. Die Schweden sind bestens präpariert für die kanadischen Loipen!

Gemeinsam mit den Medaillenhoffnungen der schwedischen Langlauf-Nationalmannschaft - darunter die Tour de Ski Gewinnerin 2008 Charlotte Kalla und Anders Södergren - und den Forschern des Swedish Winter Sports Research Centre (SWSRC) in Östersund arbeitete CRAFT an der Perfektionierung des Rennoutfits für die Olympischen Spiele 2010 in Vancouver.

Das Resultat: Ein absoluter High-Tech Rennanzug, der auf den kanadischen Loipen für viel Schnelligkeit sorgen wird. Eine ganz zentrales Ziel war für das gesamte Team, die Garantie optimaler Bewegungsfreiheit bei einem gleichzeitig engen, aerodynamischen Sitz des Rennanzugs - kein Faltenwurf, keine Bewegungseinschränkung soll die Langläufer irritieren. Im Forschungsinstitut in Östersund überwachten Kameras aus diversen Perspektiven die langlaufspezifische Bewegung der Stars auf dem speziellen Laufband. Die Ergebnisse führten zur Entwicklung der einzigartigen 'Moving Wing Technology': Ein Einsatz aus CRAFTs hochelastischem Material verläuft über den oberen Rückenbereich, umfasst die Schultern und sorgt so für extrem viel Bewegungsfreiheit. Die Konstruktion erfordert ein doppeltes Armloch, garantiert jedoch - wie die Schnittführung und der Einsatz von Zwickeln - eine 3D-Ergonomie, die exakt auf den Bewegungsablauf der Langläufer abgestimmt ist.

Im Labor in Östersund wurde fortwährend die Körperkerntemperatur der Sportler gemessen, ebenso wie die Temperatur an der Hautoberfläche. Mit diesen Ergebnissen konnten die Schweden ein akkurat ausgearbeitetes Bodymapping im Anzug umsetzen. CRAFT verwendet einen High-Tech Stoff des Schweizer Strickspezialisten ESCHLER. Polyester garantiert ein hocheffizientes Feuchtigkeitsmanagement, während der Polyurethan-Anteil für Wetterschutz sorgt. Außerdem sind in den Stoff Karbonfasern integriert. Der Karbonanteil hat nicht nur eine dauerhafte antibakterielle Wirkung, er verbessert vor allem die Regulierung des Temperaturhaushalts des Athleten - wie eine Studie des Forschungsinstituts EMPA in St. Gallen bestätigt. Des Weiteren sorgt Kompressionsmaterial an den physiologisch entscheidenden Stellen für eine optimierte Körperkontrolle.

Catrine Marchall, Head of Product & Design bei CRAFT, ist stolz auf den Rennanzug: "Unser Ziel war es, den Athleten das beste Material für die Olympischen Spiele zu bieten. Das Augenmerk lag auf optimalem Feuchtigkeits- und Temperaturmanagement, einer eigenständigen, sportspezifischen Ergonomie und der Unterstützung des Bewegungsablaufs. Die Sportler waren unglaublich engagiert. Sie haben getestet, kritisch kommentiert, geduldig gewartet und wieder getestet. Jetzt sind wir allesamt fest davon überzeugt, dass der Rennanzug die beste Ausstattung für Vancouver ist."

Weitere Informationen gibt es unter www.craft.se

New Wave GmbH

CRAFT ist DER Pionier bei Funktionswäsche für schweißtreibende Sportarten. 1977 entwickelte CRAFT die erste Wäsche, die als zweiflächige Maschenware nach dem Prinzip des Kapillareffekts funktioniert - ein System, das mittlerweile fast alle Markenhersteller verwenden. Heute entwickelt und produziert CRAFT Funktionsbekleidung aus hochwertigen Materialien für alle drei Bekleidungsschichten im Lagensystem. CRAFT agiert weltweit und konzentriert sich auf Ausdauersportarten wie Langlauf, Biken, Running, Triathlon, Nordic Walking, Bergsport und Outdoor.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball: HC Erlangen im Pokal-Achtelfinale gegen Göppingen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen empfängt knapp 48 Stunden nach dem Bundesliga-Spiel gegen den TSV GWD Minden auf heimischem Terrain eine der größten Traditionsmannschaft­en...

Ticket-Vorverkauf für Motorrad GP 2018 hat begonnen!

, Sport, SRM - Sachsenring-Rennstrecken Management GmbH

Heute, den 16. Oktober 2017, begann pünktlich um 8 Uhr der Ticket-Vorverkauf für den GoPro Motorrad Grand Prix Deutschland, der 2018 vom 13....

Alessandro Zanardi und Lena Gercke zu Gast beim DTM-Finale - BMW gewinnt Herstellertitel in der Pirelli World Challenge

, Sport, BMW AG

Ob in der DTM, in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship oder in unzähligen weiteren Rennserien: Woche für Woche kämpfen BMW Teams und Fahrer...

Disclaimer