Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154234

Wasserturm an der Viersener Straße öffnet seine Pforten

Mönchengladbach, (lifePR) - Am Samstag, dem 03. April, öffnet der Wasserturm an der Viersener Straße seine Pforten jeweils um 10:00 Uhr, 11.00 Uhr und 12:00 Uhr. Dann können alle interessierten Gladbacher Bürger /-innen an Führungen teilnehmen und nach 234 erklommenen Stufen einen Blick auf das "Versorgungsgebiet" des Wasserturms werfen.

Dauerausstellung in Rheindahlen

Ein Team von Hobbyarchäologen lädt jeden ersten Samstag im Monat in der Zeit von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu einem Besuch ein ins Erdgeschoss des Wasserturms Rheindahlen (Mennrather Straße 80). Interessierte können sich über die Vergangenheit und das Leben der letzten 500.000 Jahre in Rheindahlen informieren. Die Ausstellung zeigt Steingeräte der acht Fundschichten, geologische Profile, Fotos der Grabungen von 1949- 1985, Karten Rekonstruktionen, jungsteinzeitliche Mahlsteine, Steinbeile und vieles mehr.

Wassererlebnispfad

Auch der Wassererlebnispfad (Außengelände des Wasserwerks Helenabrunn, Kaldenkirchener Straße 250) ist ab Samstag erstmalig wieder für Besucher geöffnet. Erforschen Sie die Herkunft unseres Trinkwassers. Wasserspiele und Infotafeln laden zur Beschäftigung mit dem wichtigsten Lebenselement ein.

Der Wassererlebnispfad ist vom 3. April bis 18. September samstags von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

NEW AG

Die Niederrheinische Versorgung und Verkehr Aktiengesellschaft (NVV) ist Dienstleister der Region: Die NVV versorgt ca. 588.000 Menschen mit Strom und 450.000 mit Gas. Ihre Aufgabe ist gleichzeitig die Wasserversorgung (Trink- und Abwasser) für über 260.000 Personen. Im öffentlichen Nahverkehr befördert die NVV AG mehr als 48 Millionen MöBus-Fahrgäste pro Jahr, und sie betreibt Hallen- und Freibäder mit über 7.000 Quadratmetern Wasserfläche. Als innovativer und verantwortungsbewusster Wirtschaftsfaktor in der Region engagiert sich die NVV AG für Sport, Kultur und Soziales und ist mit 30 Mio. Euro Auftragsvolumen ein bedeutsamer Auftraggeber für die heimische Wirtschaft. Anteilseigner sind zu je 50 Prozent RWE und Stadt Mönchengladbach. NVV - Der Herzschlag der Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Steinmetzmeister Eibert in Berlin

, Kunst & Kultur, Eibert Grabmale

Neue Arbeiten vom Steinmetzmeister Eibert in Berlin Grabstein Marlene Dietrich Bekannt geworden ist der Steinmetz Hasso Eibert, als er 1992...

Kling Glöckchen: Weihnachtsmarkt mit Verkaufsbasar im Christophsbad

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Lebkuchen, Punsch und Plätzchen, alljährlich versüßen uns Köstlichkeiten die Vorweihnachtszeit. Ob süße Spezialitäten oder Deftiges vom Grill,...

Disclaimer